BVB in Nürnberg wieder mit Lukasz Piszczek

SID
Donnerstag, 30.08.2012 | 15:39 Uhr
Lukasz Pisczek kann gegen den 1. FC Nürnberg wieder mitwirken
© Getty
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Live
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Doublesieger Borussia Dortmund kann im Bundesliga-Punktspiel beim 1. FC Nürnberg am Samstag wieder auf den polnischen Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek zurückgreifen.

Piszczek hatte beim Auftaktspiel des BVB gegen Werder Bremen (2:1) wegen einer Muskelverhärtung im Oberschenkel gefehlt. Wegen muskulärer Probleme wird allerdings Neuzugang Oliver Kirch, der Piszczek vertreten hatte, fehlen.

"Es wird ein schwieriges Spiel, weil Nürnberg mit dem Sieg beim Hamburger SV Selbstvertrauen gesammelt hat", sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp.

Lukasz Piszczek im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung