24,9 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe

Bayern-Sieg neuer TV-Quoten-Höhepunkt

SID
Donnerstag, 29.03.2012 | 11:33 Uhr
Der Sieg der Bayern war auch fürs Fernsehen ein Grund zur Freude
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Die Live-Übertragung des Viertelfinal-Hinspiels des FC Bayern München in der UEFA Champions League hat "Sat.1" einen neuen Quoten-Höhepunkt verschafft.

7,66 Millionen Zuschauer - in der Spitzenzeit bis zu 8,99 Millionen - verfolgten am Mittwochabend den 2:0-Sieg der Bayern bei Olympique Marseille, wie der Sender am Freitag in Unterföhring bei München mitteilte.

Demnach lag der Marktanteil bei 25,1 Prozent. Der Marktanteil von 24,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen ist laut Sat.1 der Saison-Bestwert.

Auch Nachberichte erfolgreich

In dieser Altersgruppe erreichte die Analyse nach dem Spiel mit "ran"-Experte Franz Beckenbauer und Johannes B. Kerner noch einen Marktanteil von 18,5 Prozent.

Das Rückspiel zwischen dem FC Bayern München und Olympique Marseille zeigt Sat.1 am Dienstag, 3. April, ab 20.15 Uhr.

Der Kader des FC Bayern im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung