Dienstag, 06.12.2011

Champions League: Bayern-Kader dezimiert

Robben und Kroos fallen gegen ManCity aus

Arjen Robben und Toni Kroos stehen dem FC Bayern im letzten Gruppenspiel bei Manchester City (Mittwoch, 20.30 im LIVE-TICKER und auf Sky) nicht zur Verfügung. Beide Kreativspieler liegen derzeit mit einem grippalen Infekt flach, wie der Rekordmeister auf seiner Homepage bestätigte. Zudem bangt Heynckes um weitere Leistungsträger.

Arjen Robben fällt mit einem grippalen Infekt gegen Manchester City aus
© Getty
Arjen Robben fällt mit einem grippalen Infekt gegen Manchester City aus

Erneuter Rückschlag für Arjen Robben: Der Niederländer muss nach seinem Zwei-Tore-Auftritt im Bundesligaspiel gegen Werder Bremen (4:1) erneut pausieren. Robben fehlt dem FC Bayern im letzten Champions-League-Gruppenspiel gegen Manchester City aufgrund eines grippalen Infekts.

Dabei hatte der 27-Jährige gerade erst eine lange Leidenszeit überstanden. Da der Bundesligarekordmeister in der Gruppe A aber schon als Gruppensieger feststeht, ist der Ausfall zumindest für seinen Verein zu verkraften.

Die Bayern spielen allenfalls das Zünglein an der Waage beim noch immer laufenden Kampf um Platz zwei zwischen den Citizens und dem SSC Neapel. Die Engländer haben vor dem letzten Spieltag einen Punkt Rückstand auf die Italiener.

Auch Kroos fällt aus - dazu einige Sorgenkinder

Bei Bayern München fehlt gegen ManCity aber nicht nur Robben, auch Toni Kroos laboriert an einem grippalen Infekt und fällt ebenfalls aus. Beide Spieler treten die Reise auf die Insel gar nicht erst an.

Leicht angeschlagen sind zudem Thomas Müller, Mario Gomez, Danijel Pranjic und Daniel van Buyten. "Man muss abwarten, wie sie sich fühlen", sagte Trainer Jupp Heynckes.

Hoeneß bricht Lanze für Robben

Derweil hat Uli Hoeneß erneut angefressen auf die Egoismus-Vorwürfe gegen Linksfuß Robben reagiert: "Arjen muss immer mal wieder das Eins-gegen-Eins suchen. Wenn er seine Spielweise ändern sollte, kannst du ihn verbrennen", zitiert die "Bild" den Bayern-Präsidenten.

Und weiter: "Er kann in den letzten zehn Minuten immer ein Spiel entscheiden - durch einen Schuss in den Winkel, ein starkes Dribbling oder einen sicher verwandelten Elfmeter. Wir brauchen ihn!"

Bayern München: Der Klub im Steckbrief

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.