Schalkes Vision 2011/12

Von Für SPOX in Manchester: Haruka Gruber
Donnerstag, 05.05.2011 | 18:42 Uhr
Müssen die Weichen für die kommende Woche stellen: Ralf Rangnick (l.) und Horst Heldt
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Live
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Dem bitteren Aus in Manchester folgt der Blick in die Zukunft: Der FC Schalke 04 steht vor einschneidenden Veränderungen. Es geht um zig Millionen, das neue Vereins-Leitbild und kommende Supertalente. Eine Bestandsaufnahme.

Die Finanzen: Das Warten auf den Kassensturz

Es war eine Nachricht, die angesichts des anstehenden Hinspiels gegen Manchester United wenige Stunden später kaum Aufsehen erregte. Dabei kam ihr für Schalke 04 eine wesentliche Bedeutung zu.

"Sofern der Bewerber sich an seine Planwerte des laufenden Halbjahres und der kommenden Spielzeit 2011/2012 hält, ist nach Auffassung der DFL die Aufrechterhaltung des Spielbetriebs gewährleistet", hieß es in einer Pressemitteilung. Was umständlich klingt, ist recht einfach zusammenzufassen: Schalke erhält ohne Auflagen die Lizenz.

Dass dies derart geräuschlos vonstatten ging, spricht für Schalkes Weg der Konsolidierung. Die Ablösung der Schechter-Anleihe, der Verkauf von Stadion-Anteilen, die erfolgreiche Einführung der Fan-Anleihe, die Neustrukturierung der Stadion-Betriebsgesellschaft und nicht zuletzt die Einnahmen aus der Champions League von über 50 Millionen Euro führten zu einer Entlastung und Entschlackung des vor zwei Jahren wirtschaftlich dem Abgrund nahen Vereins.

SPOX-Analyse: Chancenlos 04 scheidet aus

Eine Prognose, wie weit die Schulden abgebaut und wie viele Millionen Euro für Neuzugänge bereitstehen, verbietet sich Horst Heldt jedoch. Im Sommer 2010 lastete eine Gesamtverbindlichkeit von 248,6 Millionen Euro auf Schalke und allen Tochtergesellschaften, auf den eingetragenen Verein entfielen 135 Millionen Euro.

Der Sport-Vorstand gegenüber SPOX: "Ein Kassensturz ist noch nicht möglich. Entscheidend wird sein, ob wir den Pokal gewinnen, daran hängen Mehreinnamen durch die Teilnahme am Supercup und an der Europa League. Daher müssen wir abwarten, bevor wir alles bilanzieren können." Er vergaß geflissentlich, die zu erwartende Ablöse für Manuel Neuer mit aufzuzählen.

Eine weitere Unbekannte ist die Wiederherstellung des defekten Stadiondachs der Veltins-Arena. Sollte nur die Reparatur der kaputten Bereiche reichen, werden die Kosten auf 2,6 Millionen Euro geschätzt. Wenn jedoch das komplette Dach ausgetauscht werden muss, könnten sie auf bis zu 13, 14 Millionen Euro steigen. Vor einigen Wochen wurde sogar über einen Betrag von 20 Millionen Euro spekuliert.

Teil II - Profi-Mannschaft: Gefragt ist ein Spagat

Teil III - Zweite Mannschaft: Das Team steht - aber wo ist der Trainer?

Teil IV - Jugend-Mannschaften: Wo ist der nächste Draxler?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung