Champions-League-Elf der Saison

Die besten Torhüter

Von SPOX
Dienstag, 29.04.2008 | 15:13 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

München - Es gehört zum Selbstverständnis der Champions League, dass sich dort die besten Fußballer der Welt miteinander messen. Nirgends im Vereinsfußball ist die Bühne für Weltklasse-Leistungen größer. Doch wer hat diese Bühne am besten genutzt?

SPOX.com sucht zusammen mit Premiere nach der Top-Elf dieser CL-Saison. Wer es in die Startaufstellung schafft, entscheiden die User selbst. Wählen Sie im Voting (rechts) Ihre Favoriten für die einzelnen Mannschaftsteile! Die Torhüter: 

TOR 

ABWEHR

MITTELFELD

ANGRIFF

 Zur Auswahl stehen: 

Victor Valdes (FC Barcelona)

 

Hielt seinen Kasten in acht von zehn Spielen sauber und bekam nur 0,4 Gegentreffer pro CL-Partie, ein absoluter Top-Wert.

Der Spanier weiß, wie man die Königsklasse gewinnt. Holte mit Barca bereits 2006 die Champions-League-Trophäe.

Die CL-Saison von Victor Valdes

Allan McGregor (Glasgow Rangers) 

Blieb in den Vorrundenspielen gegen Olympique Lyon und die Weltklasse-Offensive des FC Barcelona ohne Gegentreffer.

Dank seiner Reakionsfähigkeit durften die Rangers bis zuletzt auf einen Einzug ins Achtelfinale hoffen. 

Die CL-Saison von Allan McGregor 

Manuel Neuer (Schalke 04)

Steigerte sich im Turnierverlauf enorm. Nach den Unsicherheiten im Vorrundenspiel gegen Chelsea, sorgte der 22-Jährige fast im Alleingang für den größten Erfolg der S04-Vereinsgeschichte:

Seine Paraden im Achtelfinal-Rückspiel gegen Porto waren absolute Weltklasse und sicherten den Knappen den Einzug ins Viertelfinale.

Die CL-Saison von Manuel Neuer 

Pepe Reina (FC Liverpool)  

Ist der CL-Dauerbrenner beim Vorjahresfinalisten. In den bisherigen elf Spielen verpasste der spanische Keeper keine einzige Minute und fing nur 0,82 Tore pro Spiel. War vor allem nach der Vorrunde in Topform.

In den wichtigen Spielen ab dem Achtelfinale kassierte er gegen Inter, die Gunners und Chelsea nur vier Gegentreffer.

Die CL-Saison von Pepe Reina 

Edwin van der Sar (ManUnited) 

Konnte aus Verletzungsgründen nur acht CL-Spiele bestreiten, in denen der Holländer sechsmal zu Null spielte. Musste in 665 Minuten nur dreimal hinter sich greifen. Kassierte somit die wenigsten Gegentreffer aller Top-Torhüter.

Der Holländer kann dieses Jahr zum zweiten Mal nach 1995 mit Ajax Amsterdam den CL-Titel holen.

Die CL-Saison von Edwin van der Sar

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung