Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim: TV-Sender, Livestream, Anstoßzeit

Von SPOX
Donnerstag, 15.03.2018 | 11:21 Uhr
In der Hinrunde setzte sich Borussia Mönchengladbach auswärts bei der TSG Hoffenheim durch.
© Getty
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Am 27. Spieltag der Bundesliga reist die TSG Hoffenheim zu Borussia Mönchengladbach. Nach zuletzt zwei Siegen in Folge hat sich die Elf von Julian Nagelsmann im Kampf um die internationalen Plätze wieder zurückgemeldet, bei dem auch die Borussia nur zu gerne noch ein Wort mitreden möchte. Um den Rückstand auf die Kraichgauer nicht noch weiter anwachsen zu lassen, muss für die verletzungsgeplagten Gladbacher ein Sieg her.

SpielBorussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim
DatumSamstag, 17. März 2018
Uhrzeit15:30 Uhr

TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Sky BundesligaSkyGo

Aufstellungen, Kader- und Team-News

Vorschau aufs Spiel

  • Borussia Mönchengladbach verlor nur eins der letzten 8 Spiele gegen die TSG Hoffenheim (4 Siege, 3 Remis): im April 2017 mit 3:5 im Kraichgau.
  • Die Borussia hatte nach 9 Spielen im neuen Kalenderjahr nur 1998/99 (6) weniger Zähler auf dem Konto als aktuell (7). 6 Niederlagen in 9 Partien gab es zuvor noch nie. 2018 erzielten die Fohlen erst 6 Tore, das ist neuer Vereins-Negativrekord.
  • Lars Stindl wartet seit 14 Spielen bzw. 1344 Minuten auf einen Treffer in der Bundesliga - es ist seine längste torlose Serie im Gladbach-Trikot. Letztmals traf er am 18. November beim 4:2-Sieg in Berlin.
  • Hoffenheim gewann erstmals seit fast eineinhalb Jahren wieder 2 Ligaspiele in Folge ohne ein Gegentor. Unter Julian Nagelsmann war das zuvor nur im Oktober 2016 gelungen (damals in Leverkusen und gegen Hertha).
  • Serge Gnabry traf erstmals in 2 Ligaspielen in Folge für die TSG, zuletzt gelang ihm dies für Bremen im Februar 2017. Die Bayern-Leihgabe war in seinen letzten 8 Liga-Spielen an 6 Toren direkt beteiligt (3 Tore, 3 Vorlagen
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung