Sonntag, 20.03.2016
wird geladen
AnalyseHummelsEinzelkritikUser-NotenTabelleRechner

BVB-Kapitän Mats Hummels im Interview

"Wir werden Götze wieder aufpäppeln"

Borussia Dortmund bleibt 2016 weiterhin ungeschlagen, in Augsburg gelang dem BVB ein 3:1-Sieg. Im Anschluss sprach Kapitän Mats Hummels zu den Medienvertretern. Der Nationalspieler über die Dortmunder Reife, den Rückstand auf den FC Bayern und die Situation von Bankdrücker Mario Götze.

Mats Hummels muss während der Länderspielpause mit der deutschen Nationalelf ran
© Getty
Mats Hummels muss während der Länderspielpause mit der deutschen Nationalelf ran

Frage: Herr Hummels, der BVB hat die sechste englische Woche in Serie erfolgreich abgeschlossen und mit 3:1 beim FC Augsburg gewonnen. Wie fällt Ihr Resümee nach diesem Sieg aus?

Mats Hummels: Das war ein erneuter Beweis unserer Reife. Wir sind ruhig geblieben, da wir genau wussten, dass es noch genügend Zeit geben würde, um zurück zu kommen. Das 0:1 war ärgerlich, da wir es ein bisschen leicht hergegeben haben. Es war ein schwieriges Spiel, Augsburg hat sich fast durchgehend aufs Verteidigen konzentriert. Dadurch haben wir Lücken gelassen, weil wir immer offener wurden und ein höheres Risiko im Passspiel gegangen sind. Wir haben aber Ruhe bewahrt und unsere Laufwege abgerissen. Uns war klar, dass die Augsburger das irgendwann nicht mehr verteidigen können.

Frage: Wie reif ist denn die Borussia in Ihren Augen?

Hummels: Man kann schon auch mal Punkte abgeben. Wenn wir hier 1:1 gespielt hätten, dann wäre das nach dem Verlauf am Anfang vielleicht auch in Ordnung gewesen. Es geht vor allem um die Art und Weise. Wir spielen trotz Rückstand unser Spiel einfach weiter. Das ist das Wichtigste und viel besser, als wenn man in der 35. Minute hektisch und nur noch lange Bälle spielen würde. Unsere Offensive besitzt eine solch unglaubliche Qualität, wir sind uns bewusst, dass wir jederzeit Tore schießen können. Darauf verlassen wir uns auch und die Jungs liefern immer. (lacht)

Die besten Bilder des 27. Spieltags
FC Augsburg - Borussia Dortmund 1:3: Action pur gab es auch im abschließenden Sonntagsspiel
© getty
1/45
FC Augsburg - Borussia Dortmund 1:3: Action pur gab es auch im abschließenden Sonntagsspiel
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund.html
Die Gastgeber erwischten den besseren Start, Roman Bürki mühte sich vergeblich
© getty
2/45
Die Gastgeber erwischten den besseren Start, Roman Bürki mühte sich vergeblich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=2.html
Da legst di nieder: Die Augsburger Krabbelgruppe kann den Ausgleich nicht verhindern
© getty
3/45
Da legst di nieder: Die Augsburger Krabbelgruppe kann den Ausgleich nicht verhindern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=3.html
Nicht immer erste Wahl, aber zumindest beim Torjubel der Größte: Dortmunds Moritz Leitner
© getty
4/45
Nicht immer erste Wahl, aber zumindest beim Torjubel der Größte: Dortmunds Moritz Leitner
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=4.html
Mann des Tages war aus Sicht der Borussia aber eindeutig Adrian Ramos
© getty
5/45
Mann des Tages war aus Sicht der Borussia aber eindeutig Adrian Ramos
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=5.html
VFB STUTTGART - BAYER LEVERKUSEN 0:2: Przemyslaw Tyton kann sich strecken, wie er will: Beim Schuss von Brandt ist er machtlos
© getty
6/45
VFB STUTTGART - BAYER LEVERKUSEN 0:2: Przemyslaw Tyton kann sich strecken, wie er will: Beim Schuss von Brandt ist er machtlos
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=6.html
Christian Gentner versucht es mit einer artistischen Ballannahme - genutzt hat es am Ende nichts
© getty
7/45
Christian Gentner versucht es mit einer artistischen Ballannahme - genutzt hat es am Ende nichts
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=7.html
Auch per Kopf fehlt dem Kapitän das nötige Glück - Timo Werner ahnt bereits Böses
© getty
8/45
Auch per Kopf fehlt dem Kapitän das nötige Glück - Timo Werner ahnt bereits Böses
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=8.html
Des einen Freund, des anderen Leid: Die Stuttgarter erlebten einen Nachmittag zum Vergessen
© getty
9/45
Des einen Freund, des anderen Leid: Die Stuttgarter erlebten einen Nachmittag zum Vergessen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=9.html
Mit geöffneten Augen hätte Roger Schmidt einen starken Auftritt seiner Werkself bewundern können
© getty
10/45
Mit geöffneten Augen hätte Roger Schmidt einen starken Auftritt seiner Werkself bewundern können
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=10.html
EINTRACHT FRANKFURT - HANNOVER 96 1:0: Vor seinem Heimdebüt als Trainer von Eintracht Frankfurt wirkt Niko Kovac nicht gerade entspannt
© getty
11/45
EINTRACHT FRANKFURT - HANNOVER 96 1:0: Vor seinem Heimdebüt als Trainer von Eintracht Frankfurt wirkt Niko Kovac nicht gerade entspannt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=11.html
Ähnlich verkrampft geht es auf dem Platz zu. Ein wenig Grobmotorik ist auch hier zu erkennen
© getty
12/45
Ähnlich verkrampft geht es auf dem Platz zu. Ein wenig Grobmotorik ist auch hier zu erkennen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=12.html
Ein Geniestreich von Änis Ben-Hatira bringt die Führung der Eintracht. Zieler kann es nicht glauben, dass er aus diesem Winkel bezwungen wurde. Makel: Passgeber Aigner stand zuvor wohl im Abseits
© getty
13/45
Ein Geniestreich von Änis Ben-Hatira bringt die Führung der Eintracht. Zieler kann es nicht glauben, dass er aus diesem Winkel bezwungen wurde. Makel: Passgeber Aigner stand zuvor wohl im Abseits
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=13.html
Constant Djakpa möchte gar nicht mehr hinschauen bei dem Niveau dieser Begegnung
© getty
14/45
Constant Djakpa möchte gar nicht mehr hinschauen bei dem Niveau dieser Begegnung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=14.html
Niko Kovac und die Bank zittern dem Ende entgegen. Am Ende reicht es gegen harmlose Hannoveraner
© getty
15/45
Niko Kovac und die Bank zittern dem Ende entgegen. Am Ende reicht es gegen harmlose Hannoveraner
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=15.html
1. FC KÖLN - FC BAYERN MÜNCHEN 0:1: Die Bayern nehmen zu Beginn den Schwung aus dem Juve-Spiel mit und gehen durch Robert Lewandowski früh in Führung
© getty
16/45
1. FC KÖLN - FC BAYERN MÜNCHEN 0:1: Die Bayern nehmen zu Beginn den Schwung aus dem Juve-Spiel mit und gehen durch Robert Lewandowski früh in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=16.html
Dann schläft das Spiel aber etwas ein - auf Seiten des 1. FC Köln verdient sich Anthony Modeste immerhin beste Haltungsnoten
© getty
17/45
Dann schläft das Spiel aber etwas ein - auf Seiten des 1. FC Köln verdient sich Anthony Modeste immerhin beste Haltungsnoten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=17.html
Nach Alvaro Morata bejam es Joshua Kimmich in der Innenverteidigung diesmal mit Anthony Modeste zu tun
© getty
18/45
Nach Alvaro Morata bejam es Joshua Kimmich in der Innenverteidigung diesmal mit Anthony Modeste zu tun
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=18.html
Viel Spielfreude versprühen die Bayern nicht, Schiedsrichter Tobias Welz dafür umso mehr Markierungsschaum
© getty
19/45
Viel Spielfreude versprühen die Bayern nicht, Schiedsrichter Tobias Welz dafür umso mehr Markierungsschaum
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=19.html
Mehr Kampf als Kunst - Robert Lewandowski im Duell mit Dominic Maroh
© getty
20/45
Mehr Kampf als Kunst - Robert Lewandowski im Duell mit Dominic Maroh
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=20.html
HAMBURGER SV - TSG HOFFENHEIM 1:3: Ivo Ilicevic und Pavel Karderabek schenken sich im Kopfballduell nichts
© getty
21/45
HAMBURGER SV - TSG HOFFENHEIM 1:3: Ivo Ilicevic und Pavel Karderabek schenken sich im Kopfballduell nichts
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=21.html
Gefährliches Flugobjekt! Mark Uth zieht aus kurzer Distanz ab und prüft HSV-Keeper Rene Adler
© getty
22/45
Gefährliches Flugobjekt! Mark Uth zieht aus kurzer Distanz ab und prüft HSV-Keeper Rene Adler
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=22.html
Dienst erledigt, weiter geht's! Aaron Hunt trifft für den Hamburger SV vom Punkt zum zwischenzeitlichen 1:2
© getty
23/45
Dienst erledigt, weiter geht's! Aaron Hunt trifft für den Hamburger SV vom Punkt zum zwischenzeitlichen 1:2
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=23.html
Artjoms Rudnevs attackiert Oliver Baumann bei dessen Abschlag
© getty
24/45
Artjoms Rudnevs attackiert Oliver Baumann bei dessen Abschlag
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=24.html
Hoffenheim gewinnt gegen den Hamburger SV und verschafft sich Luft im Abstiegskampf. Der Jubel ist dementsprechend groß
© getty
25/45
Hoffenheim gewinnt gegen den Hamburger SV und verschafft sich Luft im Abstiegskampf. Der Jubel ist dementsprechend groß
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=25.html
HERTHA BSC - FC INGOLSTADT 2:1: Matthew Leckie beobachtet Marvin Plattenhardt beim Tänzchen mit dem Ball
© getty
26/45
HERTHA BSC - FC INGOLSTADT 2:1: Matthew Leckie beobachtet Marvin Plattenhardt beim Tänzchen mit dem Ball
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=26.html
Romain Bregerie bückt sich erst vor dem heransegelnden Vladimir Darida...
© getty
27/45
Romain Bregerie bückt sich erst vor dem heransegelnden Vladimir Darida...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=27.html
... dann setzt Vladimir Darida selbst zum Tiefflug an und wirft sich mit allem was er hat Mathew Leckie hinterher
© getty
28/45
... dann setzt Vladimir Darida selbst zum Tiefflug an und wirft sich mit allem was er hat Mathew Leckie hinterher
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=28.html
Drei gegen einen - Genki Haraguchi nimmt es mit Roger, Pascal Groß und Mathew Leckie auf
© getty
29/45
Drei gegen einen - Genki Haraguchi nimmt es mit Roger, Pascal Groß und Mathew Leckie auf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=29.html
Kollektiver Berliner Jubel im heimischen Olympiastadion. Salomon Kalou traf gerade zum zwischenzeitlichen 2:0
© getty
30/45
Kollektiver Berliner Jubel im heimischen Olympiastadion. Salomon Kalou traf gerade zum zwischenzeitlichen 2:0
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=30.html
WERDER BREMEN - MAINZ 05 1:1: Claudio Pizarro stellt den Werder-Torrekord von Marco Bode ein und holt sich dann die Glückwünsche seiner Mitspieler ab
© getty
31/45
WERDER BREMEN - MAINZ 05 1:1: Claudio Pizarro stellt den Werder-Torrekord von Marco Bode ein und holt sich dann die Glückwünsche seiner Mitspieler ab
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=31.html
Furchtlos kommt Lorik Karius angerauscht und klärt vor Zlatko Junuzovic
© getty
32/45
Furchtlos kommt Lorik Karius angerauscht und klärt vor Zlatko Junuzovic
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=32.html
Papy Djilobodji tätschelt seinen Mainzer Gegenspieler Pablo De Blasis eher weniger zärtlich
© getty
33/45
Papy Djilobodji tätschelt seinen Mainzer Gegenspieler Pablo De Blasis eher weniger zärtlich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=33.html
Horizontales Spiel - Jannik Vestergaard, Jhon Cordoba und Felix Wiedwald begeben sich auf Grasnarben-Höhe
© getty
34/45
Horizontales Spiel - Jannik Vestergaard, Jhon Cordoba und Felix Wiedwald begeben sich auf Grasnarben-Höhe
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=34.html
Zlatko Junuzovic behauptet den Ball gegen Gaetan Bussmann
© getty
35/45
Zlatko Junuzovic behauptet den Ball gegen Gaetan Bussmann
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=35.html
VFL WOLFSBURG - DARMSTADT 98 1:1: Mario Vrancic umarmt das runde Leder unter wachsamer Aufsicht von Dante
© getty
36/45
VFL WOLFSBURG - DARMSTADT 98 1:1: Mario Vrancic umarmt das runde Leder unter wachsamer Aufsicht von Dante
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=36.html
Mehr Bein! Luiz Gustavo testet seine Beinmuskulatur aufs Äußerste
© getty
37/45
Mehr Bein! Luiz Gustavo testet seine Beinmuskulatur aufs Äußerste
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=37.html
Da hilft auch kein Halten - Joshua Guilavogui entwischt Jerome Gondorf
© getty
38/45
Da hilft auch kein Halten - Joshua Guilavogui entwischt Jerome Gondorf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=38.html
Andre Schürrle dreht jubelnd ab. Der Nationalspieler erzielt in der 90. Minute den Ausgleich
© getty
39/45
Andre Schürrle dreht jubelnd ab. Der Nationalspieler erzielt in der 90. Minute den Ausgleich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=39.html
Trotz des späten Ausgleichs machte sich keine Freude bei den Wölfen nach dem Schlusspfiff breit
© getty
40/45
Trotz des späten Ausgleichs machte sich keine Freude bei den Wölfen nach dem Schlusspfiff breit
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=40.html
FC SCHALKE 04 - BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH 2:1: Den Herren Elvedi (l.) und Höjbjerg braucht man die Bedeutung der Partie nicht zweimal zu erklären. Es geht um den vierten Tabellenplatz!
© getty
41/45
FC SCHALKE 04 - BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH 2:1: Den Herren Elvedi (l.) und Höjbjerg braucht man die Bedeutung der Partie nicht zweimal zu erklären. Es geht um den vierten Tabellenplatz!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=41.html
Keinem der beiden Teams gelingt ein Treffer zur Halbzeit - da hilft auch kein Lamentieren
© getty
42/45
Keinem der beiden Teams gelingt ein Treffer zur Halbzeit - da hilft auch kein Lamentieren
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=42.html
Nach der Pause zündet Leroy Sane schließlich den Turbo, lässt den jungen Christensen alt aussehen und bringt den Ball in die Mitte...
© getty
43/45
Nach der Pause zündet Leroy Sane schließlich den Turbo, lässt den jungen Christensen alt aussehen und bringt den Ball in die Mitte...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=43.html
...die Folge ist ein unfassbares Billard-Eigentor von Martin Hinteregger: Harvard Nordtveit kann es nicht fassen
© getty
44/45
...die Folge ist ein unfassbares Billard-Eigentor von Martin Hinteregger: Harvard Nordtveit kann es nicht fassen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=44.html
Die Königsblauen lassen sich trotzdem feiern - und haben auch kurz darauf Glück: Ein abgefälschter Schuss von Goretzka landet zum Siegtreffer im Netz! Schalke überholt Gladbach damit in der Tabelle
© getty
45/45
Die Königsblauen lassen sich trotzdem feiern - und haben auch kurz darauf Glück: Ein abgefälschter Schuss von Goretzka landet zum Siegtreffer im Netz! Schalke überholt Gladbach damit in der Tabelle
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/27-spieltag/diashow-27-spieltag-fc-bayern-schalke-gladbach-dortmund,seite=45.html
 

Frage: Dortmund fand nur schwer in die Partie. Der FCA hat mit seiner Fünferkette stark dicht gemacht und dem BVB das Tempo genommen. Wieso wurde es im zweiten Durchgang deutlich besser?

Hummels: Wir waren präziser. In der ersten Hälfte hatten wir ein paar schlechte Ballannahmen, da reihe ich mich auch ein. Zu einfache Fehlpässe, zu leicht verlorene Zweikämpfe. Daran hatte jeder seinen Anteil. So entstehen dann Chancen des Gegners. Symptomatisch war gleich die erste Gelegenheit des FCA durch Caiuby, als wir mit drei oder vier Mann nicht zum Ball gehen und er auf einmal alleine vor dem Tor steht. Da hat man gemerkt, dass wir noch nicht ganz da waren. Wir wurden mit zunehmender Spieldauer jedoch immer konzentrierter und haben die Bälle dann deutlich besser gehalten. Nach dem 3:1 haben wir es überragend gemacht, da wir Ball und Gegner haben laufen lassen.

Frage: Der Rückstand auf den FC Bayern beträgt weiterhin fünf Punkte. Wie schwierig ist es denn, sehr häufig an einem Sonntag nachlegen zu müssen?

Hummels: Am nächsten Spieltag spielen wir mal wieder samstags, aber erst um 18.30 Uhr und müssen wieder nachlegen. (lacht) Klar, wir würden sie gerne einmal in die Situation bringen, dass wir vorlegen und bei den Bayern vielleicht etwas Druck aufkommt. Andererseits muss man sagen, dass sie unheimlich souverän spielen und keine Gegentore kassieren. Am Samstag hätte man an Kölner Stelle durchaus mal eins machen können. Da haben wir kurz geglaubt, dass es jetzt bald fällig ist. (lacht) Vorne machen Robert Lewandowski oder Thomas Müller viele Bälle rein, daher stehen sie verdient ganz oben. Wir hängen aber immer noch hinten dran. Mal sehen, wie lange das noch so weitergeht.

Frage: Ihr ehemaliger Mitspieler Mario Götze saß beim Rekordmeister zuletzt nur auf der Bank und bekam keine Einsatzzeit. Wie nehmen Sie das wahr?

Hummels: Mario spielte in meinen Augen eine sehr gute Saison bis zu dem Zeitpunkt, als er sich verletzt hatte. Das ist einfach Pech und unglücklich für ihn gelaufen. Wir werden ihn bei der Nationalmannschaft wieder etwas aufpäppeln. Seine Rolle in der Nationalelf ist momentan einfach größer und wichtiger als bei den Bayern. Er ist ein erfahrener Fußballer. Es ist schade, dass er momentan nicht zum Einsatz kommt.

Frage: Können Sie sich das erklären?

Hummels: Ich habe keine Ahnung, da ich inhaltlich zu weit weg bin. Ich gucke mir auch nur deshalb die Aufstellung der Bayern an, weil ich hoffe, dass sie vielleicht noch einmal Punkte liegen lassen. Wir haben beim BVB im positiven Sinne genug mit uns selbst zu tun.

Frage: Nun steht die Länderspielpause vor der Tür. Deutschland bekommt es in Berlin mit England und in München mit Italien zu tun. Welchen Stellenwert haben diese Partien, die EM beginnt schließlich schon in zweieinhalb Monaten?

Die Top-Torjäger der Bundesliga 2015/16
Rang 1: Robert Lewandowski vom FC Bayern (30 Tore)
© getty
1/14
Rang 1: Robert Lewandowski vom FC Bayern (30 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/torjaeger-2015-2016/die-besten-torjaeger-robert-lewandowski-thomas-mueller-pierre-emerick-aubameyang.html
Rang 2: Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund (25 Tore)
© getty
2/14
Rang 2: Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund (25 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/torjaeger-2015-2016/die-besten-torjaeger-robert-lewandowski-thomas-mueller-pierre-emerick-aubameyang,seite=2.html
Rang 3: Thomas Müller vom FC Bayern (20 Tore)
© getty
3/14
Rang 3: Thomas Müller vom FC Bayern (20 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/torjaeger-2015-2016/die-besten-torjaeger-robert-lewandowski-thomas-mueller-pierre-emerick-aubameyang,seite=3.html
Rang 4: Chicharito von Bayer Leverkusen (17 Tore)
© getty
4/14
Rang 4: Chicharito von Bayer Leverkusen (17 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/torjaeger-2015-2016/die-besten-torjaeger-robert-lewandowski-thomas-mueller-pierre-emerick-aubameyang,seite=4.html
Rang 5: Anthony Modeste vom 1. FC Köln (15 Tore)
© getty
5/14
Rang 5: Anthony Modeste vom 1. FC Köln (15 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/torjaeger-2015-2016/die-besten-torjaeger-robert-lewandowski-thomas-mueller-pierre-emerick-aubameyang,seite=5.html
Platz 6: Claudio Pizarro von Werder Bremen (14 Tore)
© getty
6/14
Platz 6: Claudio Pizarro von Werder Bremen (14 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/torjaeger-2015-2016/die-besten-torjaeger-robert-lewandowski-thomas-mueller-pierre-emerick-aubameyang,seite=6.html
Platz 6: Salomon Kalou von Hertha BSC (14 Tore)
© getty
7/14
Platz 6: Salomon Kalou von Hertha BSC (14 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/torjaeger-2015-2016/die-besten-torjaeger-robert-lewandowski-thomas-mueller-pierre-emerick-aubameyang,seite=7.html
Platz 6: Sandro Wagner von Darmstadt 98 (14 Tore)
© getty
8/14
Platz 6: Sandro Wagner von Darmstadt 98 (14 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/torjaeger-2015-2016/die-besten-torjaeger-robert-lewandowski-thomas-mueller-pierre-emerick-aubameyang,seite=8.html
Platz 9: Raffael von Borussia Mönchengladbach (13 Tore)
© getty
9/14
Platz 9: Raffael von Borussia Mönchengladbach (13 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/torjaeger-2015-2016/die-besten-torjaeger-robert-lewandowski-thomas-mueller-pierre-emerick-aubameyang,seite=9.html
Rang 9: Daniel Didavi vom VfB Stuttgart (13 Tore)
© getty
10/14
Rang 9: Daniel Didavi vom VfB Stuttgart (13 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/torjaeger-2015-2016/die-besten-torjaeger-robert-lewandowski-thomas-mueller-pierre-emerick-aubameyang,seite=10.html
Platz 11: Moritz Hartmann vom FC Ingolstadt 04 (12 Tore)
© getty
11/14
Platz 11: Moritz Hartmann vom FC Ingolstadt 04 (12 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/torjaeger-2015-2016/die-besten-torjaeger-robert-lewandowski-thomas-mueller-pierre-emerick-aubameyang,seite=11.html
Platz 11: Marco Reus von Borussia Dortmund (12 Tore)
© getty
12/14
Platz 11: Marco Reus von Borussia Dortmund (12 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/torjaeger-2015-2016/die-besten-torjaeger-robert-lewandowski-thomas-mueller-pierre-emerick-aubameyang,seite=12.html
Platz 11: Alex Meier von Eintracht Frankfurt (12 Tore)
© getty
13/14
Platz 11: Alex Meier von Eintracht Frankfurt (12 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/torjaeger-2015-2016/die-besten-torjaeger-robert-lewandowski-thomas-mueller-pierre-emerick-aubameyang,seite=13.html
Platz 11: Klaas-Jan Huntelaar von Schalke 04 (12 Tore)
© getty
14/14
Platz 11: Klaas-Jan Huntelaar von Schalke 04 (12 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/torjaeger-2015-2016/die-besten-torjaeger-robert-lewandowski-thomas-mueller-pierre-emerick-aubameyang,seite=14.html
 

Hummels: Wir hatten im November 2013 mal eine ähnliche Konstellation. Damals haben wir erst in Italien und dann in England gespielt. Jetzt haben wir diese beiden großen Duelle zu Hause vor der Brust. Ich finde es sehr schön, dass wir gegen einen solch prestigeträchtigen Gegner spielen können. Auch wenn das nicht die letzten Spiele vor der EM sind, werden sie eine gute Generalprobe sein. Wir müssen zeigen, dass wir uns im Vergleich zur Qualifikation steigern wollen und steigern werden.

Frage: Das letzte Länderspiel hätte in Hannover ebenfalls prestigeträchtig werden können. Die Begegnung gegen die Niederlande wurde jedoch aufgrund einer Terrorwarnung abgesagt. Haben Sie Sicherheitsbedenken?

Hummels: Ehrlich gesagt nicht. Würde ich mir da zu viele Gedanken machen, leidet der Spaß am Spiel. Wenn man sieht, was aktuell in Istanbul los ist, hoffe ich einfach, dass überall endlich Ruhe einkehrt. Das wäre sehr wünschenswert. Daran zu glauben, fällt derzeit aber etwas schwer.

Augsburg - Dortmund: Daten zum Spiel

Für SPOX in Augsburg: Jochen Tittmar

Diskutieren Drucken Startseite

Jochen Tittmar(Redakteur)

Jochen Tittmar, Jahrgang 1982, arbeitet seit 2008 in der Fußball-Redaktion für SPOX.com. Aufgewachsen in der Nähe von Stuttgart, ging es für ihn nach dem Studium der französischen sowie englischen Literatur und Sprache an der Universität Konstanz mit einem Praktikum beim Kicker weiter. Bei SPOX verantwortet er u.a. die Berichterstattung über Dortmund und Schalke. Zudem koordiniert er redaktionelle Projekte.

1. Spieltag
2. Spieltag

Bundesliga, 1. Spieltag

Bundesliga, 2. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

Der BVB siegt auch in Augsburg und bleibt 2016 weiter ungeschlagen. Hummels über die Dortmunder Reife, den Rückstand auf die Bayern und die Situation von Bankdrücker Götze.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.