Montag, 03.02.2014
wird geladen
AnalyseNachberichtStatistikDiashowTabelleRechner

Bundesliga - 19. Spieltag

Jetzt auch noch verdammt schön

Dominant ist der FC Bayern München schon die ganze Saison. Doch mittlerweile sieht die Dominanz auch immer öfter richtig gut aus, selbst die Gegner drücken ihre Bewunderung aus. Verantwortlich dafür sind in erster Linie zwei Spieler.

Mario Götze erzielte gegen Frankfurt sein sechstes Saisontor für den FC Bayern
© Getty
Mario Götze erzielte gegen Frankfurt sein sechstes Saisontor für den FC Bayern

Pressekonferenzen mit Armin Veh sind meistens recht kurzweilig. Der Trainer von Eintracht Frankfurt lässt sich ungern den Mund verbieten, seine Antworten sind ehrlich und haben oft Charme. Das war am Sonntag in München wieder so - nach einer ordentlichen Tracht Prügel für die Eintracht.

Veh sah keine Veranlassung, auf seine Spieler einzudreschen, stattdessen lieferte er gleich mehrere Liebeserklärungen an den so zauberhaften Gegner.

"So eine starke Bayern-Mannschaft habe ich noch nie gesehen. Was für eine Spielfreude, was für ein Tempo. Einfach sensationell! Wir wollten tief stehen und die Räume eng machen. Aber das kriegst du nicht gebacken. Das Ergebnis geht auch in der Höhe in Ordnung", sagte Veh und konterkarierte gleich noch die öffentlich vorherrschende Meinung, dass Spitzenfußballer ja eigentlich viel zu viel Geld verdienen: "In dieser Bayern-Mannschaft ist jeder Spieler jeden Cent wert, den er verdient."

Keine Langeweile mehr

Dies hätte man nach dem Spiel des FC Bayern ein paar Tage zuvor in Stuttgart allenfalls von Thiago behaupten können dank seines Last-Second-Seitfallzieher-Bilderbuchtores. Angesichts der Leistung gegen Frankfurt ist es aber sinnlos, Veh zu widersprechen.

Sogar der mit Superlativen sparsam umgehende Pep Guardiola war in hohem Maß zufrieden: "Das war unser bestes Heimspiel bisher. Gratulation an meine Spieler, sie haben sehr, sehr gut gespielt. Ich freue mich auch für die Fans. Ich hatte in der Hinrunde oft Angst, dass den Leuten etwas langweilig war im Stadion."

Dominant waren die Bayern in jedem ihrer zehn Heimspiele, doch durchschnittlich fast 75 Prozent Ballbesitz sind nicht per se eine Garantie für aufregenden Sport. Am Sonntag kombinierten die Bayern Dominanz mit Power, Eleganz und Entschlossenheit.

Götze genial

Mario Götze schoss nicht nur ein technisch perfektes Tor, sondern zeigte in vielen weiteren Momenten seine außergewöhnliche Qualität. Guardiola stellte Götze nicht wie zuletzt als falsche Neun auf, sondern als Zwischenspieler hinter Mario Mandzukic.

Dadurch waren die Wege für Götze zu Thiago oder Ribery kürzer, was die drei immer wieder zu schnellen Kombinationen mit einem Kontakt nutzten und so jede Menge Torchancen einleiteten.

"Mir ist es egal, ob ich ganz vorne oder etwas dahinter spiele", sagte Götze, "aber ich habe mich in der Mitte wohlgefühlt und es hat auch Spaß gemacht." Götze kam auf eine Erfolgsquote im Passspiel von 96,4 Prozent und bereite fünf Torschüsse mit teilweise genialen Zuspielen vor.

"Ich bin sehr glücklich für Mario Götze. Er hat sich sehr gut bewegt und unsere Offensivspieler immer wieder gut in Szene gesetzt", sagte Guardiola.

Thiago pulverisiert Schweinsteigers Rekord

Gleiches hätte der Trainer auch über Thiago sagen können. Nach 76 Minuten hatte der Spanier den bisherigen Bundesligarekord an Ballkontakten von Bastian Schweinsteiger (159) erreicht. Am Ende kam Thiago auf 185.

"Er ist ein fantastischer Spieler mit einer unglaublichen Präsenz. Das war schon Weltklasse", urteilte Bayerns Sportvorstand Matthias Sammer ungewöhnlich euphorisch.

Zurückhaltung fällt aber selbst Sammer schwer angesichts der gnadenlosen Jagd der Bayern nach Siegen, die immer öfter auch richtig gut aussieht. 13 Punkte liegen zwischen dem FC Bayern und dem ersten "Verfolger" Bayer Leverkusen. Das Torverhältnis (51:9) platzt auch allmählich aus allen Nähten.

Robben: "Man muss auch genießen"

Die nationale Konkurrenz hat längst kapituliert. Zweimal im Jahr darf sie gegen die Bayern antreten, seit jeher sind das die Saison-Highlights. Mittlerweile hat niemand mehr Lust, sich abschlachten zu lassen, es sei denn, man empfindet dabei Bewunderung wie Armin Veh.

Die besten Bilder des 19. Spieltags
BAYERN MÜNCHEN - EINTRACHT FRANKFURT: Die Südkurve zeigte vor dem Spiel eine Choreo in Gedenken an Ehrenpräsident Kurt Landauer
© getty
1/45
BAYERN MÜNCHEN - EINTRACHT FRANKFURT: Die Südkurve zeigte vor dem Spiel eine Choreo in Gedenken an Ehrenpräsident Kurt Landauer
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv.html
Mario Mandzukic blutete nach einem Zusammenprall mit Kevin Trapp, machte später aber sein Tor
© getty
2/45
Mario Mandzukic blutete nach einem Zusammenprall mit Kevin Trapp, machte später aber sein Tor
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=2.html
Bayerns Thiago stellt mit über 170 Ballkontakten einen neuen Bundesligarekord auf
© getty
3/45
Bayerns Thiago stellt mit über 170 Ballkontakten einen neuen Bundesligarekord auf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=3.html
Frankfurts Keeper Kevin Trapp erwischte einen gebrauchten Tag. Erst vier Gegentore - dann auch noch eine Verletzung
© getty
4/45
Frankfurts Keeper Kevin Trapp erwischte einen gebrauchten Tag. Erst vier Gegentore - dann auch noch eine Verletzung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=4.html
Am Ende feierten die Bayern einen verdienten Sieg und marschieren weiter Richtung Meisterschaft
© getty
5/45
Am Ende feierten die Bayern einen verdienten Sieg und marschieren weiter Richtung Meisterschaft
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=5.html
HERTHA BSC - 1. FC NÜRNBERG 1:3: Gertjan Verbeek wollte mit seinem FCN den nächsten Dreier einfahren
© getty
6/45
HERTHA BSC - 1. FC NÜRNBERG 1:3: Gertjan Verbeek wollte mit seinem FCN den nächsten Dreier einfahren
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=6.html
Adrian Ramos sorgte allerdings mit seinem 12. Saisontreffer schon früh für die Führung der "Alten Dame"
© getty
7/45
Adrian Ramos sorgte allerdings mit seinem 12. Saisontreffer schon früh für die Führung der "Alten Dame"
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=7.html
Markus Feulner nutzte wenig später einen Fehler der Hertha-Abwehr und erzielte das 1:1
© getty
8/45
Markus Feulner nutzte wenig später einen Fehler der Hertha-Abwehr und erzielte das 1:1
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=8.html
Die Gangart im Mittelfeld wurde zunehmend härter. Nürnbergs Hlousek räumte Ndjeng (u.) einfach mal aus dem Weg
© getty
9/45
Die Gangart im Mittelfeld wurde zunehmend härter. Nürnbergs Hlousek räumte Ndjeng (u.) einfach mal aus dem Weg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=9.html
Josip Drmic avancierte mit seinem Doppelpack letztendlich zum Matchwinner
© getty
10/45
Josip Drmic avancierte mit seinem Doppelpack letztendlich zum Matchwinner
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=10.html
HANNOVER 96 - BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH 3:1: Zu Beginn der Partie war Lucien Favre bester Laune
© getty
11/45
HANNOVER 96 - BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH 3:1: Zu Beginn der Partie war Lucien Favre bester Laune
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=11.html
Hannovers Mame Diouf hatte das 1:0 auf dem Fuß
© getty
12/45
Hannovers Mame Diouf hatte das 1:0 auf dem Fuß
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=12.html
Leonardo Bittencourt rackerte nahezu unermüdlich
© getty
13/45
Leonardo Bittencourt rackerte nahezu unermüdlich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=13.html
Trotz der 2:0-Führung für Hannover gab sich Gladbach nicht auf
© getty
14/45
Trotz der 2:0-Führung für Hannover gab sich Gladbach nicht auf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=14.html
Mit seinem 3:1 sorgte Diouf allerdings für die endgültige Entscheidung
© getty
15/45
Mit seinem 3:1 sorgte Diouf allerdings für die endgültige Entscheidung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=15.html
SCHALKE 04 - VFL WOLFSBURG 2:1: Kevin-Prince Boateng feiert das frühe 1:0 für die Königsblauen
© getty
16/45
SCHALKE 04 - VFL WOLFSBURG 2:1: Kevin-Prince Boateng feiert das frühe 1:0 für die Königsblauen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=16.html
Dieter Hecking war nach dem erneuten Rückschlag erstmal bedient
© getty
17/45
Dieter Hecking war nach dem erneuten Rückschlag erstmal bedient
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=17.html
Neuzugang Kevin de Bruyne (r.) konnte Schalkes Youngster Max Meyer nur mit unfairen Mitteln stoppen
© getty
18/45
Neuzugang Kevin de Bruyne (r.) konnte Schalkes Youngster Max Meyer nur mit unfairen Mitteln stoppen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=18.html
Daniel Caligiuri flog mit Rot vom Platz
© getty
19/45
Daniel Caligiuri flog mit Rot vom Platz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=19.html
In einer engen Partie war es letztlich Boateng der für den Schalker Sieg sorgte
© getty
20/45
In einer engen Partie war es letztlich Boateng der für den Schalker Sieg sorgte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=20.html
1899 HOFFENHEIM - HAMBURGER SV 3:0: Bert van Marwijk schien vor dem Anpfiff ein ungutes Gefühl zu haben...
© getty
21/45
1899 HOFFENHEIM - HAMBURGER SV 3:0: Bert van Marwijk schien vor dem Anpfiff ein ungutes Gefühl zu haben...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=21.html
...Roberto Firmino (m.) brachte die Gastgeber dann auch früh in Führung
© getty
22/45
...Roberto Firmino (m.) brachte die Gastgeber dann auch früh in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=22.html
Spektakel in Hoffenheim: Firmino versucht es auf jede erdenkliche Art und Weise
© getty
23/45
Spektakel in Hoffenheim: Firmino versucht es auf jede erdenkliche Art und Weise
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=23.html
Niklas Süle erhöhte auf 2:0 und ließ sich anschließend feiern
© getty
24/45
Niklas Süle erhöhte auf 2:0 und ließ sich anschließend feiern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=24.html
Mit der Niederlage musste der HSV im Abstiegskampf erneut einen Rückschlag verkraften
© getty
25/45
Mit der Niederlage musste der HSV im Abstiegskampf erneut einen Rückschlag verkraften
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=25.html
BAYER LEVERKUSEN - VFB STUTTGART 2:1: Das Spiel in Stuttgart war von Anfang an hart umkämpft
© getty
26/45
BAYER LEVERKUSEN - VFB STUTTGART 2:1: Das Spiel in Stuttgart war von Anfang an hart umkämpft
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=26.html
Auf Stefan Kießling ist in der Bundesliga gegen Stuttgart stets Verlass: Der Torjäger trifft nach 26 Minuten zum 1:1
© getty
27/45
Auf Stefan Kießling ist in der Bundesliga gegen Stuttgart stets Verlass: Der Torjäger trifft nach 26 Minuten zum 1:1
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=27.html
Leverkusen riss das Spiel an sich und hätte durch Heung-Min Son in Führung gehen können
© getty
28/45
Leverkusen riss das Spiel an sich und hätte durch Heung-Min Son in Führung gehen können
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=28.html
Motivation für Bernd Leno: Stefan Kießling im Gespräch mit seinem Keeper
© getty
29/45
Motivation für Bernd Leno: Stefan Kießling im Gespräch mit seinem Keeper
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=29.html
Simon Rolfes bejubelt den wichtigen Sieg
© getty
30/45
Simon Rolfes bejubelt den wichtigen Sieg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=30.html
FSV MAINZ 05 - SC FREIBURG 2:0: An Einsatzwillen mangelte es von Beginn an keinem der beiden Teams
© getty
31/45
FSV MAINZ 05 - SC FREIBURG 2:0: An Einsatzwillen mangelte es von Beginn an keinem der beiden Teams
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=31.html
Da geht's lang! Die Mainzer gingen nach Joo-Ho Parks Treffer mit einem 1:0 in die Halbzeit
© getty
32/45
Da geht's lang! Die Mainzer gingen nach Joo-Ho Parks Treffer mit einem 1:0 in die Halbzeit
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=32.html
Thomas Tuchel (r.) und Christian Streich waren zuweilen gänzlich unterschiedlicher Meinung
© getty
33/45
Thomas Tuchel (r.) und Christian Streich waren zuweilen gänzlich unterschiedlicher Meinung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=33.html
Auch die kleinsten Fans kamen voll auf ihre Kosten
© getty
34/45
Auch die kleinsten Fans kamen voll auf ihre Kosten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=34.html
Mainz-Präsident Harald Strutz könnte angesichts des Sieges etwas mehr lächeln
© getty
35/45
Mainz-Präsident Harald Strutz könnte angesichts des Sieges etwas mehr lächeln
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=35.html
FC AUGSBURG - SV WERDER BREMEN 3:1: Alexander Manninger im Tor der Augsburger musste bereits nach drei Minuten hinter sich greifen
© getty
36/45
FC AUGSBURG - SV WERDER BREMEN 3:1: Alexander Manninger im Tor der Augsburger musste bereits nach drei Minuten hinter sich greifen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=36.html
Tobias Werner ging nicht gerade zimperlich in die Zweikämpfe. Leidtragender diesmal: Theodor Gebre Selassie
© getty
37/45
Tobias Werner ging nicht gerade zimperlich in die Zweikämpfe. Leidtragender diesmal: Theodor Gebre Selassie
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=37.html
Nach diesem Foul an Matthias Ostrzolek war für Santiago Garcia mit Gelb-Rot Feierabend
© getty
38/45
Nach diesem Foul an Matthias Ostrzolek war für Santiago Garcia mit Gelb-Rot Feierabend
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=38.html
Andre Hahn bejubelt das 3:0 seiner Augsburger. Bremens Torwart Raphael Wolf ist fassungslos
© getty
39/45
Andre Hahn bejubelt das 3:0 seiner Augsburger. Bremens Torwart Raphael Wolf ist fassungslos
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=39.html
Für Robin Dutt wird die Lage immer schlechter
© getty
40/45
Für Robin Dutt wird die Lage immer schlechter
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=40.html
EINTRACHT BRAUNSCHWEIG - BORUSSIA DORTMUND 1:2 - In einem umkämpften Spiel hatten die Schwarz-Gelben dank Pierre-Emerick Aubameyang das bessere Ende für sich
© getty
41/45
EINTRACHT BRAUNSCHWEIG - BORUSSIA DORTMUND 1:2 - In einem umkämpften Spiel hatten die Schwarz-Gelben dank Pierre-Emerick Aubameyang das bessere Ende für sich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=41.html
Auch Eintracht-Keeper Daniel Davari konnte die Niederlage nicht verhindern
© getty
42/45
Auch Eintracht-Keeper Daniel Davari konnte die Niederlage nicht verhindern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=42.html
Braunschweig hielt lange Zeit gut dagegen und kam nicht unverdient zum zwischenzeitlichen Ausgleich
© getty
43/45
Braunschweig hielt lange Zeit gut dagegen und kam nicht unverdient zum zwischenzeitlichen Ausgleich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=43.html
Doch Aubameyangs Klasse entschied die Partie. Nach seinem zweiten Treffer legte er vor Freude einen Luftsprung hin
© getty
44/45
Doch Aubameyangs Klasse entschied die Partie. Nach seinem zweiten Treffer legte er vor Freude einen Luftsprung hin
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=44.html
Robert Lewandowski blieb weitestgehend unauffällig
© getty
45/45
Robert Lewandowski blieb weitestgehend unauffällig
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/19-spieltag/die-besten-bilder-19-spieltag-borussia-dortmund-bayern-muenchen-borussia-moenchengladbach-schalke-04-hamburger-sv,seite=45.html
 

Der VfB Stuttgart hat es letzten Mittwoch geschafft, die Bayern zu ärgern. Das wird aber wohl nicht mehr vielen Mannschaften gelingen. Und die Bayern haben auch nicht vor, in irgendeiner Form nachzulassen.

"So viele Punkte Vorsprung zu haben und dennoch immer voll konzentriert zu sein, ist eine schöne Herausforderung. Wir wollen immer zeigen, was wir drauf haben. Es macht dann auch mehr Spaß. Und man muss den Fußball auch genießen", sagte Arjen Robben.

Der nächste Gegner, der dies zu verhindern versuchen wird, ist der 1. FC Nürnberg. 160 Kilometer nördlich haben sich die Bayern in den letzten Jahren verhältnismäßig schwer getan. Seit 2005 gelang den Münchnern im Derby auswärts nur ein Sieg, der letzte Erfolg in Nürnberg mit mehr als einem Tor Unterschied ist über 25 Jahre her.

Zudem hat der Club mit zwei Siegen einen perfekten Rückrundenstart hingelegt. An irgendwas muss sich die Konkurrenz der Bayern ja klammern.

Bayern - Eintracht Frankfurt: Daten zum Spiel

Thomas Gaber

Diskutieren Drucken Startseite

Thomas Gaber(Chef vom Dienst)

Thomas Gaber, Jahrgang 1976, ist gebürtiger Münchner und Gründungsmitglied von SPOX. Nach dem Magister-Abschluss der Politikwissenschaft (2004) folgten Praktikum und Volontariat bei Sport1.de. 2007 Wechsel zu SPOX als Ressortleiter Fußball. Seit Mitte 2012 als Chef vom Dienst verantwortlich für den Inhalt der Homepage. Außerdem Reporter des FC Bayern München. Kernressorts: Fußball, Tennis, Golf.

13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.