Fussball

Bayern lässt bei Fürth nichts anbrennen

SID
Sherdan Shaqiri (k.) debütierte gegen Greuther Fürth in der Bundesliga
© Getty

Die vermeintliche Zurückeroberung alter Herrschaftsverhältnisse ist der FC Bayern in seinem Auftaktspiel in der Bundesliga eine Halbzeit lang zwar schuldig geblieben, für einen souveränen Sieg hat es aber dennoch gereicht.