Fussball

FC Bayern: Serge Gnabry erleidet gegen RB Leipzig einen Muskelfaserriss

SID
Stand zuletzt sinnbildlich für den Aufschwung des FC Bayern, droht nun das letzte Spiel des Jahres aber zu verpassen: Flügelstürmer Serge Gnabry.
© getty

Dem FC Bayern München muss im letzten Bundesligaspiel des Jahres am kommenden Samstag bei Eintracht Frankfurt (18.30 Uhr im LIVETICKER) auch auf Serge Gnabry verzichten.

Der Angreifer erlitt im Spiel am Mittwoch gegen RB Leipzig (1:0) bei einem Sprint einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel. Er musste in der 28. Minute durch den späteren Torschützen Franck Ribery ersetzt werden.

Verzichten muss der deutsche Rekordmeister in Frankfurt zudem auf Renato Sanches. Der Portugiese hatte in der Schlussphase gegen Leipzig die Gelb-Rote Karte gesehen (90.+2).

Außerdem fehlen den Münchnern Arjen Robben (Oberschenkelprobleme), James (Außenbandteilriss im Knie) und Weltmeister Corentin Tolisso (Kreuzbandriss).

Unklar scheint ein Einsatz von Jerome Boateng, der am Mittwoch angeblich wegen Rückenproblemen fehlte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung