Fussball

FC Bayern München: Wer war die beste Nummer 14 aller Zeiten beim FCB?

Von SPOX
Claudio Pizarro ist nur einer von vielen legendären Spielern, die beim FC Bayern die Nummer 14 trugen.
© getty

In der Geschichte des FC Bayern München trugen viele Vereinsgrößen das Trikot mit der Nummer 14. SPOX möchte von euch per Voting wissen, welcher Spieler der beste aller Zeiten in diesem FCB-Trikot gewesen ist.

Der einstige "Bayern-Schreck": Olaf Thon

Die erste Bekanntschaft machten die Bayern schon 1984 mit Olaf Thon, als er ihnen im Alter von 18 Jahren drei Tore im DFB-Pokal-Halbfinale einschenkte und, unter anderem durch ein Freistoßtor in letzter Minute, das ein Wiederholungsspiel erzwang. Vier Jahre später wechselte er dann von Schalke 04 an die Säbener Straße und wurde auch dort schnell zum Leistungsträger. Nach sechs Jahren und drei Meisterschaften beim FCB zog es ihn jedoch zurück an seine alte Wirkungsstätte. Mit den Knappen holte er unter anderem 1997 den UEFA-Pokal.

  • Weltmeister 1990
  • Vize-Weltmeister 1986
  • UEFA-Pokal-Sieger 1997
  • 3x Deutscher Meister
  • 2x DFB-Pokal-Sieger
Olaf ThonFC Bayern München
Spiele177
Tore42
Assists28

1997 bis 2000: Mario Basler

Mario Basler gilt bis heute als einer der impulsivsten Typen der Bundesliga. Doch trotz zahlreicher Eskapaden neben dem Platz stimmten seine Leistungen. Mit solchen überzeugte er auch bei Werder Bremen und empfahl sich im Sommer 1996 für einen Wechsel zum FC Bayern. Nach drei Jahren in München wurde Basler allerdings im November 1999 nach einer nächtlichen Rangelei in einem Wirtshaus suspendiert und in der Winterpause an den 1. FC Kaiserslautern verkauft.

  • Europameister 1996
  • 1x Deutscher Meister
  • 2x DFB-Pokal-Sieger
  • Bundesliga-Torschützenkönig 1995
Mario BaslerFC Bayern München
Spiele110
Tore28
Assists28

2001 bis 2007 und 2012 bis 2015: Claudio Pizarro

Insgesamt zehn Saisons trug Claudio Pizarro das Trikot des FC Bayern - immer hatte er dabei die Nummer 14 auf dem Rücken. Unterbrochen wurde diese Phase nur zwischen 2007 und 2012, als er für den FC Chelsea und Werder Bremen auf Torejagd ging. Pizarro ist ohne Zweifel einer der besten Bundesliga-Stürmer aller Zeiten, steht mit 192 erzielten Toren auf Platz fünf der ewigen Torschützenliste, wobei der sogar der beste Ausländer ist. Bis zum Ende der vergangenen Saison stand der Peruaner noch beim 1. FC Köln unter Vertrag, ist aktuell aber vereinslos.

  • Champions-League-Sieger 2013
  • 6x Deutscher Meister
  • 6x DFB-Pokal-Sieger
  • Weltpokal-Sieger 2001
  • Klub-Weltmeister 2013
  • Dritter der Copa America 2015
Claudio PizarroFC Bayern München
Spiele327
Tore125
Assists53

2015 bis 2017: Xabi Alonso

Xabi Alonso hat in seiner Karriere so gut wie alles gewonnen. Mit der spanischen Nationalmannschaft wurde er zwei Mal Europameister und ein Mal Weltmeister, mit dem FC Liverpool und Real Madrid holte er jeweils die Champions League. Auch mit den Bayern war er überaus erfolgreich, in all seinen drei Saisons beim deutschen Rekordmeister holte er die Meisterschaft. Auf der Position des Sechsers lenkte er das Spiel aus dem Zentrum heraus und war bei jedem seiner Teams unangefochtener Chef im Mittelfeld.

  • Weltmeister 2010
  • Europameister 2008 und 2012
  • Champions-League-Sieger 2005 und 2014
  • 1x Englischer Pokalsieger
  • 1x Spanischer Meister
  • 2x Spanischer Pokalsieger
  • 3x Deutscher Meister
  • 1x DFB-Pokal-Sieger
  • Spaniens Fußballer des Jahres 2003
Xabi AlonsoFC Bayern München
Spiele117
Tore9
Assists12

Die Spieler des FC Bayern München mit der Nummer 14 im Überblick

Disclaimer: Erst seit der Saison 1995/1996 gibt es fest vergebene Rückennummern in der Bundesliga. Zuvor konnten demnach während einer Spielzeit mehrere Spieler dieselbe Rückennummer tragen.

SaisonSpieler
Gernot Rohr73/74
Wilhelm Reisinger78/79
Kurt Niedermayer81/82
Reinhold Mathy83/84
Frank Hartmann85/86
Dieter Hoeneß83/84 - 85/86
Lars Lunde86/87
Alexander Kutschera86/87
Ludwig Kögl90/91
Manfred Schwabl92/93
Harald Cerny93/94
Olaf Thon93/94
Hans Pflügler94/95
Markus Schupp94/95
Dietmar Hamann94/95
Marcel Witeczek94/95
Michael Sternkopf90/91 - 94/95
Andreas Herzog95/96
Dieter Frey94/95 - 95/96
Ciriaco Sforza95/96
Christian Nerlinger93/94 - 95/96
Carsten Lakies96/97
Mario Basler97/98 - 99/00
Julio dos Sontos07/08
Takashi Usami11/12
Claudio Pizarro01/02 - 14/15
Xabi Alonso15/16 - 16/17
Juan Bernat17/18 -
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung