FC Bayern München: FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge spricht vom Triple

Von SPOX
Donnerstag, 26.07.2018 | 07:49 Uhr
Karl-Heinz Rummenigge will mit den Bayern alles gewinnen.
© getty

Durch das frühe Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft sind die Auswahlspieler bereits in die Vorbereitung des FC Bayern München eingestiegen. Dieser Umstand sorgt bei Bayerns Vorstandsvorsitzendem Karl-Heinz Rummenigge für Optimismus. Er will in dieser Saison alles gewinnen.

"Wir gehen optimistisch in die Saison", sagte Rummenigge der Bild am Rande der Reise durch die USA. "Wir wollen alles gewinnen."

Als Vorteil sieht KHR dabei das Ausscheiden des DFB-Teams in der Gruppenphase. "Unsere Nationalspieler haben so ausreichend Vorbereitungszeit, die sie nicht gehabt hätten, wenn sie das Finale oder Halbfinale erreicht hätten."

Bayern-Boss Rummenigge: "Betriebsunfall"

Rummenigge sieht das DFB-Team aber nun in der Bringschuld und verglich die Situation mit seiner eigenen Erfahrung von der WM 1978, als Deutschland unter anderem in Cordoba gegen Österreich verlor.

"Wenn man ein Turnier in den Sand gesetzt hat, müssen die Spieler zeigen, dass das nicht die Norm war, sondern die Ausnahme. Auch unsere Spieler müssen jetzt zeigen, dass das ein Betriebsunfall war."

FC Bayern München: Bundesliga-Abschneiden der letzten Jahre

SaisonTabellenplatzPunkte
2017/18Meister84
2016/17Meister82
2015/16Meister88
2014/15Meister79
2013/14Meister90
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung