James Rodriguez beim FC Bayern München: So sieht sein Vertrag aus - Leihe, Klausel, Ablöse

Von SPOX
Dienstag, 17.07.2018 | 12:38 Uhr
Zuletzt wurde James Rodriguez immer mit einer Rückkehr zu Real in Verbindung gebracht.
© getty

Mehrere Medien brachten zuletzt eine mögliche Rückkehr von James Rodriguez zu Real Madrid ins Gespräch. SPOX zeigt, wie der Vertrag des Kolumbianers beim FC Bayern München aussieht und inwieweit ein Transfer als realistisch gilt.

James Rodriguez steht seit Sommer 2017 beim deutschen Rekordmeister unter Vertrag.

Spielt James Rodriguez in der Saison 2018/19 beim FC Bayern München?

Der FC Bayern München verpflichtete James Rodriguez für die Saisons 2017/18 und 2018/19 als Leihspieler von Real Madrid.

Wie die Berateragentur des 27-Jährigen gegenüber ESPN bestätigte, kann dieser Leihvertrag weder von Real Madrid, noch vom FC Bayern München aufgelöst werden. Im Umkehrschluss bedeutet dies: James wird in der kommenden Saison definitiv das Trikot des FC Bayern München tragen.

Kann Real Madrid James Rodriguez zurückholen?

Aufgrund des Leihvertrags zwischen dem FC Bayern München und Real Madrid können die Königlichen James Rodriguez frühestens beim Leihende im Sommer 2019 zurückholen.

Dies geschieht aber nicht gegen den Willen der Münchner: Der FC Bayern sicherte sich in dem Leihvertrag eine Kaufoption zu. Wenn der Klub James auch über den Sommer 2019 hinaus halten will, haben die Münchner die Option, den Kolumbianer für 42 Millionen Euro zu verpflichten. Real Madrid hätte in diesem Fall keine Möglichkeit zu intervenieren.

James Rodriguez: So sieht sein Leihvertrag beim FC Bayern München aus

Die Enthüllungsplattform Football Leaks hat dem Spiegel den Vertrag von James Rodriguez beim FC Bayern zugespielt. Dieser enthält folgende Klauseln:

  • James verdient 6,5 Millionen Euro netto im Jahr.
  • Die Leihgebühr liegt bei 13 Millionen Euro und wird in zwei Raten zu je 6,5 Millionen gezahlt.
  • Will der FC Bayern James nach 2018/19 halten, muss er 42 Millionen Euro an Real Madrid überweisen
  • Schießt James mindestens zwölf Pflichtspiel-Tore, erhält er 250.000 Euro netto (bisher acht)
  • Bereitet James mindestens 20 Pflichtspiel-Tore vor, erhält er 250.000 Euro netto (bisher 14)
  • James Berater Jorge Mendes erhielt für Deal den zwei Millionen Euro vom FC Bayern München

James Rodriguez Leistungsdaten 2017/18

WettbewerbSpieleToreAssists
DFB-Pokal4-1
Bundesliga23711
Champions-League1212
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung