BVB-Gerücht: Mitchell Weiser offenbar vor Transfer von Hertha BSC zu Dortmund

Von SPOX
Mittwoch, 18.04.2018 | 08:13 Uhr
Mitchell Weiser könnte offenbar zum BVB wechseln.
© getty

Borussia Dortmund hat sich offenbar die Dienste von Mitchell Weiser gesichert. Der BVB soll Bayer Leverkusen im Ringen um den Rechtsverteidiger von Hertha BSC im letzten Moment ausgestochen haben. Das berichtet die SportBild.

Demnach waren sich Leverkusen und Weiser schon einig, der BVB ging aber dazwischen. So konnte die Verpflichtung des nun elf bis 13 Millionen Euro teuren Verteidigers wohl abgeschlossen werden. Weiser wird im Sommer angeblich zur Borussia stoßen.

Der 23-Jährige, der früher auch beim FC Bayern München aktiv war, hat in Berlin noch einen Vertrag bis 2020. Dennoch wurde er in letzter Zeit vermehrt mit einem Wechsel in Verbindung gebracht, nachdem er in bisher 31 Spielen der Hertha zum Einsatz kam.

BVB zieht wohl Klausel bei Mitchell Weiser

Dies geschah nicht zuletzt aufgrund der Gerüchte rund um eine Ausstiegsklausel. Der BZ zufolge waren Leverkusen und Dortmund bereit, diese zu ziehen und mussten dementsprechend nur noch in Verhandlungen mit dem Spieler eintreten. Mit dem 1. Mai wäre die Klausel ausgelaufen.

Als Ersatz für Weiser hatte die Bild am Dienstag Lukas Klünter vom 1. FC Köln ins Gespräch gebracht. Auch Darko Todorovic von Sloboda Tuzla könnte eine Option sein. Der zweifache bosnische Nationalspieler wurde laut tuzlanski.ba zuletzt intensiv beobachtet.

BVB-Ziel Weiser: Die Bundesliga-Statistiken der letzten Saisons

SaisonEinsätzeToreVorlagen
2017/182412
2016/171724
2015/162925
2014/15*1314

*Für den FC Bayern München.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung