Fussball

BVB reist in die USA: Borussia Dortmund trifft auf Jürgen Klopp und Liverpool

Von SPOX
Borussia Dortmund trifft in einem Testspiel auf Jürgen Klopp und Liverpool.
© getty

Der BVB nimmt während seiner USA-Reise im Sommer am International Champions Cup teil. Nun bestätigten die Schwarz-Gelben ihre drei Testpielgegner. Das Highlight der Saisonvorbereitung dürfte das Wiedersehen mit Ex-Borussen-Trainer Jürgen Klopp werden.

Vom 20. bis 25. Juli wird Borussia Dortmund demnach drei Freundschaftsspiele bestreiten. Als erstes kommt es in Chicago zum Duell mit dem englischen Meister Manchester City und dem Ex-BVB-Spieler Ilkay Gündogan.

Anschließend reist der BVB weiter nach Charlotte, wo man auf Klopp und den FC Liverpool trifft. Es ist das erste Wiedersehen seit dem bitteren Aus im Europa-League-Viertelfinale 2016, als Dortmund in Anfield eine 3:1-Führung verspielte und schließlich mit einer 3:4-Niederlage aus dem Wettbewerb ausschied.

Zum Abschluss des Testspielwettbewerbs spielt Dortmund schließlich in Pittsburgh gegen den portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon. Alle Partien finden vor großer Kulisse statt. Die Stadien bieten nämlich ansonsten tausenden NFL-Fans Platz und sind die Heimstätten der Bears, Panthers und Steelers.

Die US-Fans werden ihre Augen besonders auf Nationalspieler Christian Pulisic richten, der in seiner Heimat ein großer Star ist.

Die Partien des BVB beim International Champions Cup 2018

DatumUhrzeit (Ortszeit)GegnerOrt
20.7.20.05 UhrManchester CitySoldier Field, Chicago
22.7.16.05 UhrFC LiverpoolBank of America Stadium, Charlotte
25.7.20.05 UhrBenfica LissabonHeinz Field, Pittsburgh

BVB reist im Mai nach Los Angeles

Bevor es in die Vorbereitung für die nächste Saison geht, werden die Schwarz-Gelben ihre aktuelle Spielzeit schon in den USA beenden. Am 20. Mai reist Borussia Dortmund nach Los Angeles. Dort wird zunächst öffentlich trainiert und am 22. Mai das neue Stadion des neu gegründeten Klubs Los Angeles FC eröffnet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung