Rafinha spricht über Wechselgedanken

SID
Dienstag, 19.09.2017 | 18:57 Uhr
Rafinha spielt mit Wechselgedanken
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Der Brasilianer Rafinha drängt auf mehr Einsatzzeit bei Bayern München und äußert vorsichtig Wechselgedanken. "Ich hatte schon vor dieser Saison Angebote aus England und Spanien. Das wissen die Verantwortlichen. Aber sie können sich immer auf mich verlassen: Der FC Bayern ist in meinem Herzen, ich gebe immer 100 Prozent."

"Deswegen denke ich, dass die Verantwortlichen verstehen, dass ich gerne spielen will, mir aber ansonsten Gedanken über meine Zukunft machen muss", sagte der 32-Jährige im Interview mit der Sport Bild.

Spielzeit allein scheint ihm allerdings nicht zu reichen. Aufgrund des Ausfalls von David Alaba war Rafinha zuletztals Linksverteidiger zum Einsatz gekommen. Eine Rolle, die ihm nicht komplett behagt.

"Jeder weiß, dass ich lieber rechts hinten spielen will, das ist meine Position. Ich habe sechs Jahre gemeinsam mit Philipp Lahm gespielt und eingesehen, dass ich oft auf der Bank sitzen musste. Verstehen Sie mich nicht falsch: Joshua Kimmich ist ein super Junge, aber ich will natürlich auch spielen, muss mir auch Gedanken über meine Zukunft machen", sagte der Abwehrspieler.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung