Fussball

Medien: Brazzo sägt Chef-Physio ab

Von SPOX
Brazzo hat einen Wechsel bei den Physios der FC Bayern München vorgenommen

Hasan Salihamidzic hat als neuer Sportdirektor des FC Bayern offenbar die erste tiefgreifende Maßnahme vorgenommen. Der Bosnier hat wohl einen Wechsel an der Spitze der Physios durchgeführt. Statt Christian Huhn soll nun Helmut Erhard neuer Chef der Abteilung sein.

Wie die Bild berichtet, wurde Huhn, der im Juli 2015 den Job übernommen hatte, von Salihamidzic abgesetzt. Zuvor war Huhn als Betreuer von Jerome Boateng tätig und beim DFB für Therapie, Massage und Fußpflege zuständig.

Angeblich wird der beförderte Erhard von den Spielern mehr geschätzt. Speziell mit der Erstversorgung auf dem Rasen sollen Spieler, der Klub und Arzt Volker Braun sehr zufrieden sein.

Der Wechsel ging dagegen ohne großes Aufsehen über die Bühne. Auch auf der Vereinshomepage ist Huhn nicht mehr als leitender Physio aufgelistet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung