Badstuber vor Wechsel nach Spanien?

Von SPOX
Dienstag, 18.07.2017 | 21:17 Uhr
Holger Badstuber könnte demnächst offenbar zum FC Sevilla wechseln
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der FC Sevilla sucht aktuell nach einem neuen Innenverteidiger. Sportdirektor Oscar Arias hat laut Estadio Deportivo nun offenbar Holger Badstuber auf dem Schirm. Der ehemalige Spieler des FC Bayern München ist aktuell vereinslos und wäre ablösefrei zu haben.

Badstuber hatte in den vergangenen Jahren häufig mit Verletzungen zu kämpfen und musste deshalb die Münchner verlassen. In der vergangenen Rückrunde spielte er für den FC Schalke 04, bekam dort aber keinen Anschlussvertrag.

Neben dem 28-Jährigen sind die Andalusier wohl auch an Eliaquim Mangala interessiert. Der Abwehrspieler steht zwar noch bis 2019 bei Manchester City unter Vertrag, doch Trainer Pep Guardiola setzt nicht mehr auf die Dienste des französischen Nationalspielers.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung