Mazinho: "Thiago wird lange bei Bayern bleiben"

Von SPOX
Freitag, 03.02.2017 | 11:13 Uhr
Thiago kann sich offenbar ein längeres Engagement beim FC Bayern vorstellen
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Thiago Alcantara spielte beim FC Bayern München wohl die beste Hinrunde seit seinem Wechsel vom FC Barcelona im Sommer 2013. Nach seiner Oberschenkelverletzung will er nun wieder angreifen und - geht es nach Papa und Berater Mazinho - noch lange beim deutschen Rekordmeister bleiben.

"Er fühlt sich unheimlich wohl in München. Er hat viele Freunde gefunden und die Stadt ähnelt vom Lebensgefühl her ja in gewisser Weise Barcelona", erklärte der Weltmeister von 1994 die Gefühlslage seines Sohnes im Interview mit der tz. "All das führt dazu, dass er sich auch auf dem Platz wohlfühlt."

Der Vertrag des Mittelfeldspielers bei den Roten läuft noch bis 2019, auch ein Engagement darüber hinaus ist denkbar. "Ich denke schon, dass er lange beim FC Bayern bleiben wird. Der Klub ist exzellent geführt und vermittelt einem ein familiäres Gefühl, zudem haben sich die Verantwortlichen uns gegenüber sehr gut verhalten. Hoffentlich kann er viele Jahre bei den Bayern bleiben."

Erlebe die Bundesliga-Highlights Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Lukrative Angebote - beispielsweise aus England - lassen Mazinho derweil kalt. "Spieler von großen Klubs bekommen immer Angebote von anderen großen Klubs. Nicht nur aus England, sondern auch aus Spanien und Italien", erklärte der 50-Jährige und verwies auf einen entscheidenden Faktor.

Geld spielt nicht die entscheidende Rolle

"Man muss sich aber stets wohlfühlen, wo man ist", führte er weiter aus, wobei Geld nicht die entscheidende Rolle spielt. "Das tut Thiago, deswegen denken wir an nichts anderes als den FC Bayern." In der aktuellen Spielzeit bestritt Thiago wettbewerbsübergreifend 22 Partien.

Die Voraussichtliche Aufstellung der Bayern - Jetzt auf LigaInsider checken!

Ein großer Wohlfühlfaktor ist dabei auch Trainer Carlo Ancelotti, der große Stücke auf den 25-Jährigen hält und ihn im kicker erst als "einen der besten Mittelfeldspieler der Welt" bezeichnet hat. "Er ist ein Trainer, der genauso wie Guardiola am liebsten viele Mittelfeldspieler einsetzt", weiß Mazinho.

"Zudem weiß er auch, dass er Thiago im Zentrum auf mehreren Positionen einsetzen kann. Und er tut es. Dieses Vertrauen spürt Thiago und zahlt es Ancelotti auf dem Platz zurück", so Mazinho weiter. "Wenn man dann auch noch liest, wie sich der Mister über ihn äußert, macht uns das alle sehr glücklich."

Thiago Alcantara im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung