Fussball

Badstuber: Verlängerung fehlt für S04-Wechsel

Von Ben Barthmann
Dienstag, 10.01.2017 | 09:21 Uhr
Holger Badstuber muss für eine Leihe erst Verlängern

Holger Badstuber zieht es wohl noch in dieser Winterpause zu Schalke 04. Bedingungen dafür ist aber eine Vertrags-Verlängerung des Innenverteidigers beim FC Bayern.

Am Ende der Saison ist Holger Badstuber ohne Arbeitgeber. Das erschwert derzeit die angepeilte Leihe, muss der Innenverteidiger doch zuvor beim FC Bayern München verlängern. Gerade dies, so die Bild, verhindert bisher den fixen Wechsel zum FC Schalke 04.

Die Knappen leihen den 27-Jährigen wohl aus, müssen sich aber gedulden, bis der Verhandlungspartner aus München mit Badstuber verlängert hat. Dies könnte sich aufgrund der Gehaltsfrage ziehen, so der Bericht. Bisher war ein Gehalt von 4,5 Millionen Euro jährlich vereinbart gewesen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

S04-Trainer Markus Weinzierl schätzt Badstuber jedenfalls: "Dass er Qualität hat, ist klar. Natürlich beschäftigt man sich bei so einem Namen damit, ob das einer für uns sein könnte." Die Leihe wird derweil mit großer Wahrscheinlichkeit ohne Kaufoption über die Bühne gehen.

Holger Badstuber im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung