Dienstag, 18.10.2016

FC Bayern: Julian Green konnte sich noch nicht durchsetzen

USA-Scout rät Green zu Wechsel

Beim FC Bayern München machte sich Julian Green nach der Vorbereitung mit Carlo Ancelotti Hoffnungen. Diese wurden nicht erfüllt, ein Assistent von Jürgen Klinsmann beim US-Team rät zum Wechsel.

Keine schlechte Vorbereitung spielte Julian Green unter Carlo Ancelotti. Dementsprechend waren die Hoffnungen da, beim FC Bayern München angreifen zu können. Der jüngste Saisonverlauf zeigt allerdings keine Besserung.

Nun rät Matthias Hamann zu einem Wechsel. Der Scout der US-Nationalmannschaft unter Jürgen Klinsmann sagte der Bild: "Er wäre besser bei einem Verein aufgehoben, wo er gesicherte Einsatzzeiten bekommt."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der HSV war zuletzt Leihstation Greens, zum Ärger aller Beteiligten: "Hamburg war vielleicht der falsche Schritt zum falschen Zeitpunkt. Es gibt ja auch Bundesligisten in der näheren Umgebung - oder Zweitligisten. Er sollte sich nicht zu schade sein, so einen Schritt zu machen."

Die Hoffnung ist grundsätzlich da. "Julian kann in der richtigen Mannschaft Bundesliga spielen", meint Hamann. Nur eben nicht unter Ancelotti beim FC Bayern, dafür ist die Konkurrenz zu groß. Nur für einige Minuten im Pokal reichte es für den 21-jährigen Green bisher.

Julian Green im Steckbrief

Ben Barthmann

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.