Rummenigge verlängert bis 2019

SID
Freitag, 10.06.2016 | 12:05 Uhr
Karl-Heinz Rummenigge lenkt auch weiterhin die Geschicke beim FC Bayern München
© getty
Advertisement
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Zuletzt bastelte Bayern München mit Vehemenz an seiner künftigen Mannschaft, nun stellt der FCB auch auf seiner Führungsebene die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft.

Karl-Heinz Rummenigge hat seinen Vertrag als Vorstandsvorsitzender um drei Jahre bis zum 31. Dezember 2019 verlängert. Darauf hat sich der Aufsichtsrat mit Rummenigge verständigt. Dessen Kontrakt wäre am Ende des Jahres ausgelaufen.

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

"Der FC Bayern steht sportlich und wirtschaftlich sehr gut da und hat sich in der Spitze des europäischen Fußballs etabliert. Wir werden wie bisher alle gemeinsam daran arbeiten, dass wir auch auf diesem Niveau kontinuierlich erfolgreich sein können", sagte Rummenigge, der seit 2002 Boss beim FC Bayern ist.

Diese Kontinuität sei "ein wesentlicher Grund dafür, dass der FC Bayern heute sportlich wie wirtschaftlich zu den besten Vereinen Europas zählt. Das ist ein guter Tag für den FC Bayern München", betonte Präsident Karl Hopfner, der auch als Vorsitzender des Aufsichtsrats fungiert.

Offen ist beim FC Bayern nun noch die Zukunft des ehemaligen Präsidenten und Managers Uli Hoeneß. Der 64-Jährige will nach seinem Familienurlaub im Juli entscheiden, ob er sich im November bei der Mitgliederversammlung zur Wahl stellt. Hopfner hatte für diesen Fall bereits angekündigt, wieder ins zweite Glied zurückzutreten.

Alles zum FC Bayern München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung