AS Rom: Pjanic geht wohl nach Turin

Pjanic vor Wechsel zu Juve

Von SPOX
Donnerstag, 09.06.2016 | 10:03 Uhr
Miralem Pjanic wird es wohl bald Richtung Turin ziehen
© getty
Advertisement
Serie A
Hellas Verona -
Benevento
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Fiorentina
Serie A
Milan -
Genua
Serie A
Ferrara -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta

Nicht FC Bayern, nicht FC Barcelona. Offenbar hat sich Miralem Pjanic für einen Verbleib in Italien entschieden, wenn er auch die Roma verlassen wird. Juventus scheint der Sieger im Poker zu sein.

Die Tuttosport berichtet von einem nahezu perfekten Deal zwischen Pjanic, der Roma und Juventus Turin.

Demnach habe Juve-Sportdirektor Giuseppe Marotta den Spieler ebenso wie den abgebenden Klub von einem Wechsel überzeugen können und wäre in Rom, um den Transfer in die letzten Züge zu bringen.

Rund 30 Millionen Euro sollen für den offensiven Mittelfeldspieler fällig werden, weitere Boni würden die Ablöse erhöhen. Damit hätte Juventus wohl den FC Barcelona und den FC Bayern München ausgestochen. Wenn die italienische Tageszeitung doch auch einschränkt: "Das einzige Risiko bleibt der FC Bayern, der sehr interessiert ist. Doch es kann schon zu spät sein."

Miralem Pjanic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung