FC Bayern: Real soll 65 Millionen für David Alaba bieten

Real mit Mega-Angebot für Alaba?

Von SPOX
Donnerstag, 30.06.2016 | 10:07 Uhr
David Alaba ist beim FC Bayern München eine feste Größe
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
Mo23:00
Die Highlights des Montagsspiels
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Real Madrid hat im Werben um die Dienste von David Alaba dem FC Bayern München offenbar das nächste Angebot unterbreitet. Laut spanischen Medienberichten sollen die Königlichen 65 Millionen Euro für den Österreicher geboten haben.

Der Champions-League-Sieger der vergangenen Spielzeit hatte bereits im Vorfeld angeblich mehrere Angebote für den österreichischen Nationalspieler, der mit seiner Mannschaft bei der EM 2016 nach einer desaströsen Vorrunde gescheitert war, abgegeben. Die nun laut AS gebotenen 65 Millionen Euro sollen jedoch einen neuen Höchstwert im Werben um Alaba darstellen.

Neben Real sollen zudem auch der FC Barcelona sowie der neue Verein von Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola, Manchester City, am 24-Jährigen, der in München noch über einen Vertrag bis zum Jahr 2021 verfügt und dessen Arbeitspapier keine Ausstiegsklausel beinhalten soll, interessiert sein. Neben Alaba soll aller Dementis zum Trotz auch Robert Lewandowski weiterhin auf der Liste der Madrilenen stehen.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Aufgrund der Gerüchte um einen möglichen Abgang des Duos hatte Rummenigge gegenüber Sport Bild die Haltung des Rekordmeisters zuletzt verdeutlich. Laut des Vorstandsvorsitzenden der Münchner werde der FC Bayern "keinen Spieler gegen unseren Willen verkaufen". Zudem erklärte Rummenigge, dass ein Gespräch mit Reals Generaldirektor Jose Angel Sanchez ergeben hätte, dass die Königlichen keine Angebote für Alaba und Lewandowski unterbreiten würden.

David Alaba im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung