Fussball

Bundesliga-Relegation im Free TV? Alle Infos zur heutigen Übertragung

Von SPOX
Im Rückspiel der Bundesliga-Relegation ist heute Stuttgart in Berlin gefordert.

Im Rückspiel der Bundesliga-Relegation ist der VfB Stuttgart heute gegen Union Berlin gefordert. Hier bei SPOX erfahrt ihr, ob ihr das Spiel im Free TV verfolgen könnt.

Das Rückspiel der Bundesliga-Relegation wird heute um 20.30 Uhr angepfiffen.

Läuft die Bundesliga-Relegation im Free TV?

Beide Spiele der Bundesliga-Relegation werden in diesem Jahr durch den Sender Eurosport übertragen. Dieser stellt das heutige Rückspiel zwischen Union Berlin und VfB Stuttgart aber nicht im Free TV zur Verfügung. Stattdessen wird die Partie ab 20.30 Uhr auf dem Pay-TV-Sender Eurosport 2 HD Xtra übertragen. Folgendes Personal übernimmt dabei die Berichterstattung aus Berlin:

  • Moderator:Jan Henkel
  • Experte: Matthias Sammer
  • Kommentator: Robert Hunke

Das Rückspiel der Relegation heute im LIVE-STREAM

Das heutige Aufeinandertreffen von Union und Stuttgart wird auch online verfügbar sein. Im Eurosport Player könnt ihr euch das Spiel im Livestream ansehen.

Sowohl der Pay-TV-Chanel, als auch der Stream kosten euch allerdings 5.99 € im Monat. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich einen Jahres-Pass für 49.99 € zuzulegen.

Union gegen Stuttgart im Liveticker

Das heutige Relegations-Spiel könnt ihr aber auch auf SPOX ab 20.30 Uhr im Liveticker verfolgen.

  • Bundesliga-Relegation heute: Die Übertragungen im Überblick:
Datum/UhrzeitHeimGastÜbertragungÜbertragungsart
Mo., 27.05.2019 20.30 UhrUnion BerlinVfB StuttgartEurosport 2 HD XltraPay-TV
Mo., 27.05.2019 20.30 UhrUnion BerlinVfB StuttgartEurosport PlayerLivestream
Mo., 27.05.2019 20.30 UhrUnion BerlinVfB StuttgartSPOXLiveticker

Stuttgart droht in Berlin der Abstieg

Der VfB Stuttgart steht im heutigen Rückspiel der Relegation bereits mit dem Rücken zur Wand. Trotz zweimaliger Führung ist es dem Bundesligist nicht gelungen, das Hinspiel vor heimischen Publikum zu gewinnen und so reist man mit einem 2:2-Unentschieden nach Berlin.

"Wir haben immer gesagt, dass Union Berlin ein dickes Brett ist. Und im Rückspiel wird es mit dem Union-Publikum und der Euphorie, die jetzt dort herrscht, kein dünneres Brett sein", sagte Trainer Nico Willig auf der Pressekonferenz vor dem Spiel.

Union will gegen Stuttgart Geschichte schreiben

Union Berlin ist nicht nur hauchdünn am direkten Aufstieg gescheitert, sondern hat bereits im Hinspiel gegen den VfB Stuttgart Moral bewiesen und sich nach zweifachem Rückstand wieder zurückgekämpft. Im heimischen Stadion kann die Union außerdem auf eine starke Bilanz zurückblicken. Nur eines der letzten 24 Heimspiele endete mit einer Niederlage für die Eisernen. Die Schwaben konnten dagegen nur ein Auswärtsspiel in der letzten Saison für sich entscheiden.

Die Heimspiele aus der Saison 2018/19 von Union Berlin im Überblick:

DatumHeimErgebnisGast
05.08.181. FC Union Berlin1 - 0FC Erzgebirge Aue
26.08.181. FC Union Berlin4 - 1FC Sankt Pauli
14.09.181. FC Union Berlin2 - 2MSV Duisburg
25.09.181. FC Union Berlin2 - 0Holstein Kiel
07.10.181. FC Union Berlin1 - 11. FC Heidenheim
28.10.181. FC Union Berlin0 - 0SG Dynamo Dresden
11.11.181. FC Union Berlin4 - 0SpVgg Greuther Fürth
01.12.181. FC Union Berlin3 - 1SV Darmstadt 98
15.12.181. FC Union Berlin2 - 0VfL Bochum
31.01.191. FC Union Berlin2 - 01. FC Köln
09.02.191. FC Union Berlin2 - 0SV Sandhausen
22.02.191. FC Union Berlin1 - 1Arminia Bielefeld
08.03.191. FC Union Berlin2 - 0FC Ingolstadt
30.03.191. FC Union Berlin1 - 3SC Paderborn 07
12.04.191. FC Union Berlin2 - 2SSV Jahn Regensburg
28.04.191. FC Union Berlin2 - 0Hamburger SV
12.05.191. FC Union Berlin3 - 0Magdeburg
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung