BVB: Axel Witsels Wechsel zu Borussia Dortmund ist offenbar perfekt

Von SPOX
Sonntag, 05.08.2018 | 19:53 Uhr
Axel Witsel spielt für die belgische Nationalmannschaft.
© getty

Axel Witsels Wechsel zu Borussia Dortmund ist offenbar perfekt. Wie die Bild berichtet, hat dessen aktueller Klub Tianjin Quanjian die vom BVB gezogene Ausstiegsklausel akzeptiert.

Den Informationen des Blatts zufolge bezahlt Dortmund 20 Millionen Euro Ablöse für Witsel, der einen Vertrag über vier Jahre unterschreibt und dabei ein Jahresgehalt von zehn Millionen Euro kassiert. Der kicker schreibt derweil von einem jährlichen Salär von 7,5 Millionen Euro.

Im Laufe des Montags soll Witsel dann zu den Schwarz-Gelben stoßen, die sich aktuell im schweizerischen Bad Ragaz auf die neue Saison vorbereiten.

Laut Funke Sport steht die Unterschrift noch aus. Der Medizincheck soll jedoch schon erfolgreich absolviert worden sein.

Der Transfer hatte sich seit Wochen angebahnt, allerdings stellte sich der chinesische Verein bislang gegen alle Abwerbungsversuche des BVB quer. Tianjins Trainer Paulo Sousa erklärte zuletzt, dass Witsel bleiben wird: "Soweit ich weiß, hat der Spieler eine Klausel in seinem Vertrag, aber die Klausel kann nur während des Transferfensters bemüht werden. Das Transferfenster in China ist nun geschlossen, deswegen wird dieser Transfer nicht passieren."

Witsel begann seine Profikarriere 2006 bei Standard Lüttlich. Nach Stationen bei Benfica Lissabon und Zenit St. Petersburg wechselte er 2017 ins Reich der Mitte.

Im Sommer nahm der 29-Jährige bei der Weltmeisterschaft in Russland teil. Mit Belgien sicherte er sich den dritten Platz.

Axel Witsel: Die Leistungsdaten bei seinen bisherigen Vereinen

VereinZeitraumSpieleToreVorlagen
Tianjin Quanjian01/2017-20184763
Zenit St.-Petersburg2012-01/20171802214
Benfica Lissabon2011-20125256
Standard Lüttich2006-20111944518
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung