Fussball

Borussia Dortmunds Jadon Sancho über Duell mit Manchester City: "Wollte etwas beweisen"

Von SPOX
© getty

Borussia Dortmunds Flügelspieler Jadon Sancho hat bestätigt, dass das Duell mit Manchester City im Rahmen des ICC ein besonderes Spiel für ihn gewesen ist. "Ich bin froh, dass ich gegen meinen Ex-Verein spielen durfte und dass wir gewonnen haben", sagte er Goal nach dem 1:0-Sieg in Chicago.

"Ich wollte ihnen etwas beweisen und ich denke, dass ich das ganz gut gemacht habe", ergänzte er mit Blick auf die Citizens.

Der 18-jährige Sancho war im vergangenen Sommer aus Manchester zum BVB gewechselt und hatte in der Bundesliga zwölf Einsätze verbucht. "Ich bin sehr motiviert und freue mich sehr auf die neue Saison. Wir haben eine ganz besondere Mannschaft", meinte der Engländer nach dem Erfolg.

Sancho: "Mit diesem Kader können wir alles erreichen"

Bei den Borussen hat mit Lucien Favre ein neuer Coach übernommen, der bereits das "außergewöhnliche Potenzial" Sanchos lobte. "Sowas höre ich natürlich gerne. Ich freue mich, dass er mir vertraut", sagte Sancho.

Mit der Borussia hat er in den kommenden zwölf Monaten einiges vor: "Ich will einfach eine tolle Saison spielen, Tore machen, viele Vorlagen geben, dem Team helfen und es manchmal sogar tragen", meinte er. "Mit diesem Kader können wir alles erreichen", zeigte sich Sancho von seinem Team überzeugt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung