Fussball

Manchester City – Borussia Dortmund 0:1: Mario Götze schießt BVB zum Sieg über Pep

Von SPOX
Mario Götze führte den BVB gegen Manchester City als Kapitän aufs Feld.
© getty

Borussia Dortmund hat sein erstes Testspiel im Rahmen der USA-Reise gewonnen. Beim 1:0 (1:0)-Sieg gegen Manchester City erzielte Mario Götze den Siegtreffer per Foulelfmeter.

Manchester City - Borussia Dortmund 0:1 (0:1)

Tor: 0:1 Götze (28./FE)

Aufstellung Manchester City: Bravo (46. Hart) - Denayer (67. Humphreys), Garcia, Zinchenko - Nmecha (73. Touaizi), Harrison, Foden (73. Garre), Luiz (73. Sane), Diaz (66. Dele-Bashiru) - Mahrez (73. Roberts), Bolton

Aufstellung Borussia Dortmund (1. Halbzeit): Hitz - Bockhorn, Toprak, Zagadou, Schmelzer - Burnic - Pulisic, Rode, Götze, Bruun Larsen - Isak

Aufstellung Borussia Dortmund (2. Halbzeit): Hitz - Toljan, Pieper, Diallo, Dieckmann - Sahin, Gomez - Wolf, Dahoud, Sancho - Philipp

Der BVB agierte von Beginn an sehr aggressiv im zentralen Mittelfeld und erarbeitete sich immer wieder Konterchancen. Gerade Rode glänzte durch etliche Balleroberungen. Im 4-1-4-1 ließ sich Götze häufig neben Burnic oder gar die beiden Innenverteidiger fallen und gestaltete den Spielaufbau aus der Tiefe heraus aktiv mit.

Der Dortmunder Kapitän war es auch, der nach 28 Minuten zur Führung traf. Nach einem Foul von Zinchenko an Pulisic verwandelte Götze den folgerichtigen Foulelfmeter etwas wackelig in die Mitte. City-Keeper Bravo war noch mit der Hand dran.

Die erste Großchance für den englischen Meister resultierte aus einem ruhenden Ball. Mahrez, noch der auffälligste in Reihen der Guardiola-Elf, zirkelte einen Freistoß aus rund 20 Metern halblinker Position über die Mauer (45.). Hitz parierte stark zur Ecke.

In einer ansonsten weitestgehend abschlussarmen Partie hatten Isak und Philipp im zweiten Durchgang noch die besten Chancen auf 2:0 zu erhöhen (71.). Von City kam wenig. Die Borussia trat weiter wach und robust auf, das spielerische Niveau nahm jedoch im zweiten Durchgang mit Lichtblicken wie Sancho insgesamt ab.

Für den BVB geht es im Rahmen des ICC bereits am Sonntag weiter. Dann trifft die Mannschaft von Lucien Favre auf Jürgen Klopp und den FC Liverpool (22.05 Uhr live auf DAZN).

Manchester City - Borussia Dortmund: Die Statistiken zum Spiel

Mancherster CityStatistikBorussia Dortmund
5Schüsse10
599Pässe510
53,9 ProzentBallbesitz46,1 Prozent
4Ecken5
9Flanken9
24Gew. Zweikämpfe35
6Fouls17
4Abseits5
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung