Fussball

FC Schalke 04: Kommt Douglas Santos vom HSV für eine Rekordablöse?

Von SPOX
Douglas Santos steht beim HSV unter Vertrag.
© getty

Douglas Santos vom Hamburger SV soll Medienberichten zufolge Interesse an einem Wechsel in die Bundesliga haben. Der FC Schalke 04 könnte zuschlagen - doch die Hamburger fordern wohl eine Rekord-Ablöse. Das berichtet die Bild.

Demnach habe Santos seinen Berater mit einer Wechselvollmacht innerhalb der Bundesliga ausgestattet. Dieser solle im Idealfall einen Klub für den Linksverteidiger aussuchen, der kommende Saison in der Champions League aufläuft.

Weiter wird berichtet, dass es Interesse an dem Brasilianer seitens des FC Schalke 04 gibt. Diese würden wegen der Verletzung von Bastian Oczipka intensiv nach einem Ersatz auf der Santos-Position suchen.

Der Haken: Offenbar fordert der HSV eine Rekord-Ablöse für Santos. Von 25 Millionen Euro ist die Rede - so viel hat ein Zweitligist noch nie bei einem Transfer eingenommen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung