Schalke 04: Christian Heidel kündigt Höwedes-Wechsel zu Lokomotive Moskau an

Von SPOX
Montag, 30.07.2018 | 15:26 Uhr
Schalke 04: Christian Heidel bestätigt Höwedes-Wechsel.
© getty

Schalkes Sportdirektor Christian Heidel hat gegenüber Sky Sport News HD bestätigt, dass Benedikt Höwedes vor einem Wechsel zu Lokomotive Moskau steht. Der Weltmeister von 2014 soll bis Dienstag den Medizincheck bei den Russen absolvieren.

Bereits am Sonntag hatte die Bild-Zeitung Lokomotive Moskau als neuen Arbeitgeber für den Abwehrspieler ins Gespräch gebracht. Die SportBild hatte zudem von einer Transfersumme von fünf Millionen Euro berichtet, welche Schalke für Höwedes erhält.

Höwedes gehört seit 2006 dem Profikader von Schalke 04 an und absolvierte insgesamt 335 Pflichtspiele für die Königsblauen. In der vergangenen Saison war er an Juventus Turin ausgeliehen, kam dort aufgrund von Verletzungsproblemen allerdings auf lediglich drei Ligaspiele.

Ein Abschied von Höwedes auf Schalke stand hingegen schon länger fest. Sportvorstand Christian Heidel hatte in der Vorwoche bestätigt, dass "beide Seiten" ein Interesse daran hätten, "dass wir getrennte Wege gehen". Ins Schalker Trainingslager war Höwedes bereits nicht mehr mitgereist, um sich auf die Suche nach einem neuen Verein zu konzentrieren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung