Lukas Hradecky schwärmt: "Vom ersten Kontakt an" von Bayer Leverkusen begeistert

Von SPOX
Freitag, 01.06.2018 | 07:17 Uhr
Lukas Hradecky wechselte von Eintracht Frankfurt zu Bayer Leverkusen.
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Lukas Hradecky hat in einem Gespräch mit der Bild von seinem neuen Arbeitgeber Bayer Leverkusen geschwärmt. "Vom ersten Kontakt an mit Bayer war ich von der Professionalität begeistert. Für mich war klar: In der Bundesliga wollte ich nur zu Leverkusen", sagte der Torhüter.

Hradecky verlässt mit Wirkung vom 1. Juli Eintracht Frankfurt und schließt sich der Werkself an. Diese Entscheidung war für ihn schnell getroffen, "nicht einen Moment" habe der 28-Jährige laut eigener Aussage am Transfer gezweifelt: "Ich habe richtig Bock auf diese geile Truppe. Bayer hat enorm viel Potenzial. Ich bin überzeugt, dass diese Mannschaft in kürzester Zeit Großes erreichen kann."

International spielt Leverkusen jedoch "nur" in der Europa League. "Wenn Bayer sich für die Champions League qualifiziert hätte, wäre es für mich ein Bonus gewesen. Das versuchen wir nächstes Jahr. Ich freue ich mich jedenfalls auf die Europa League. Die neuen Abläufe, der neue Alltag - all das wird mich weiterbringen", sagte Hradecky.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung