BVB und Eintracht angeblich vor Treffen mit Carlos Eduardo von Goias

Von SPOX
Dienstag, 12.06.2018 | 13:23 Uhr
Lockt Michael Zorc Carlos Eduardo nach Dortmund?
© getty

Borussia Dortmund und Pokalsieger Eintracht Frankfurt sollen offenbar an Carlos Eduardo vom brasilianischen Klub Goias EC interessiert sein. Ein Treffen mit der Entourage des Spielers soll in den kommenden Tagen erfolgen.

Das berichtet die belgische Zeitung La Derniere Heure.

Der 21-Jährige vom brasilianischen Zweitligisten Goias wird seit längerem von RSC Anderlecht umworben. Die Belgier sollen bereit sein, 3,5 bis vier Millionen Euro für Eduardo zu bezahlen.

Nun sollen sich jedoch auch der BVB und Eintracht Frankfurt in den nächsten Tagen mit den Beratern des Brasilianers treffen. Der Stürmer besitzt bei Goias noch einen Vertrag bis Ende 2018.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung