Bundesliga-News und -Gerüchte: Eintracht Frankfurt verpflichtet Nicolai Müller

Von SPOX
Dienstag, 12.06.2018 | 18:52 Uhr
Nicolai Müller geht künftig für Eintracht Frankfurt auf Torejagd.
© getty

Nicolai Müller wechselt zu Eintracht Frankfurt, während RB Leipzig Defensivtalent Mauricio Saracchi verpflichtet hat. Christian Titz möchte Platz im HSV-Kader schaffen und Teemu Pukki könnte zurück in die Bundesliga kommen. Hier gibt's alles News und Gerüchte der Bundesliga.

Eintracht Frankfurt holt Nicolai Müller vom HSV

Eintracht Frankfurt hat die Verpflichtung von Nicolai Müller bekanntgegeben. Der 30-Jährige kommt ablösefrei vom Hamburger SV und unterschreibt einen Vertrag bis 2020 mit der Option auf ein weiteres Jahr. Der zweifache Nationalspieler spielte bereits im Nachwuchs fünf Jahre bei der Eintracht.

"Nicolai ist ein gestandener Bundesliga- Profi, der perfekt zu uns passt", sagte Sportvorstand Fredi Bobic. "Er ist schnell und vielseitig in der Offensive einsetzbar, dazu charakterlich ein Supertyp. Auch seine Verletzung ist komplett ausgeheilt". Müller konnte vergangene Saison deshalb lediglich zwei Spiele absolvieren.

Auch Müller äußerte sich zum Wechsel. "Heute ist ein schöner Tag für mich, weil ich immer Fan von Eintracht Frankfurt geblieben bin", sagt der Offensivspieler. "Hier ist in den letzten Jahren einiges gewachsen und ich möchte meinen Beitrag zu weiteren Erfolgen leisten. Ich kann es kaum erwarten, wieder für die Eintracht aufzulaufen."

RB Leipzig verpflichtet Defensivmann Marcelo Saracchi von River Plate

RB Leipzig hat Verstärkung für die Defensive gefunden. Der 20-Jährige Marcelo Saracchi wechselt vom argentinischen Erstligisten Club Atletico River Plate nach Sachsen und erhält dort einen Fünfjahresvertrag.

Der Defensivmann freut sich auf die neue Herausforderung in Leipzig. "Ich habe die Entwicklung des Klubs seit dem Aufstieg in die Bundesliga verfolgt. Es hat mich beeindruckt, wie ein so junges Team für Furore in einer der besten Ligen der Welt gesorgt hat", wird Saracchi auf der Webseite des Vereins zitiert. "Ich mag den aggressiven und offensiven Spielstil und freue mich auf die Herausforderung in Europa."

Auch Sportdirektor Ralf Rangnick freut sich über die Verpflichtung des U-20-Nationalspieler Uruguays. "Marcelo Saracchi ist ein junger, schneller Linksverteidiger, der direkt in seiner ersten Saison in der höchsten argentinischen Liga mit starken Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hat."

Bayer Leverkusen lehnt Neapel-Angebot für Bernd Leno ab

Der SSC Neapel hat einen neuen Versuch gestartet DFB-Torhüter Bernd Leno nach Süditalien zu lotsen. 18 Millionen Euro soll Neapel geboten haben - zu wenig für Bayer-Manager Jonas Boldt. "Für 18 Millionen geht Leno ganz sicher nicht über den Tisch", sagte der 35-Jährige der Bild.

Lenos festgeschriebene Ablösesumme liegt bei 25 Millionen Euro. Neben den Italienern sollen auch Liverpool, Atletico Madrid und der FC Arsenal Interesse am Torhüter haben.

HSV-Trainer Titz über die Kaderplanung: "Ich bin zufrieden"

Christian Titz steckt schon mitten in der Kaderplanung für die neue Saison und ist glücklich mit der bisherigen Entwicklung. "Ich bin mit dem aktuellen Stand der Kaderplanung zufrieden. Die Spieler mit auslaufenden Verträgen, die wir halten wollten, sind geblieben. Es wurde beschlossen, welche Spieler mit bestehenden Verträgen wir nicht gehen lassen", sagte der 47-Jährige dem NDR-Hamburg-Journal.

"So steht der Großteil des Kaders, unsere Achse steht. Jetzt schauen wir uns um, ob wir auf der einen oder anderen Position noch etwas machen können. Wir kennen die Situation im Verein, es gibt Spieler mit bestehenden Verträgen, das gilt es zu respektieren, denn die wurden von beiden Seiten geschlossen. Wir können uns erst wieder ein Stück weit bewegen, wenn Spieler den Verein verlassen."

HSV: Walace, Müller und Diekmeier vor dem Abgang

Walace, Nikolai Müller und Dennis Diekmeier sind drei dieser Kandidaten.

Nachdem Walace zu Beginn der Titz-Ära zur U21 verbannt wurde, steht der Brasilianer nun vor einem Wechsel ins Ausland. Sowohl in Italien als auch in Brasilien scheint es Interesse am Olympiasieger von 2014 zu geben. Vor allem mit Sampdoria Genua liefen die Gespräche gut, Genaueres ist jedoch noch nicht bekannt.

Nikolai Müller wird hingegen wohl in der Bundesliga bleiben. Der ablösefreie Flügelflitzer hat mehrere Angebote vorliegen, unter anderem von Hannover 96 und Eintracht Frankfurt.

Nach acht Jahren beim HSV steht wohl auch Dennis Diekmeier vor einem Wechsel ins Ausland. Vieles deutet auf einen Abgang nach Spanien oder England hin, unterschrieben ist aber noch nichts. "Im Moment genießen wir noch unseren Urlaub. Danach geht es los", sagte der ablösefreie Außenverteidiger gegenüber der Bild.

Fortuna Düsseldorf: Wechselt Teemu Pukki zurück in die Bundesliga?

Der finnische Nationalspieler Teemu Pukki könnte zurück in die Bundesliga wechseln. Nach Informationen von palo.gr haben mehrere Teams ihr Interesse für den Mittelstürmer angemeldet. Neben Kaiserborg, Tranzonspor und Red Star, soll auch Fortuna Düsseldorf Interesse an Pukki haben.

Pukki lief insgesamt 47 Mal für den FC Schalke 04 auf und brachte es in seiner Zeit bei den Knappen auf acht Tore und drei Vorlagen. Derzeit spielt er in Dänemark für Bröndby IF.

Eintracht Frankfurt: Taleb Tawatha zurück zu Maccabi Haifa?

Frankfurts Linksverteidiger Tawatha ist nicht glücklich über seine Rolle bei der Eintracht und denkt daher wohl über eine Rückkehr in die Heimat nach. Seit Januar kam der Israeli unter Kovac nur auf zwei Kurzeinsätze, da Rechtsverteidiger Chandler plötzlich auf links durchstartete und auch Jetro Willems immer besser in Form kam.

Haifa bietet laut der Bild jedoch nur 400.000 Euro Jahresgehalt - zu wenig für den Nationalspieler. Auf der anderen Seite hätte Tawatha bei Maccabi auf jeden Fall einen Stammplatz sicher. Über eine mögliche Ablösesumme besteht zudem Uneinigkeit. Die Eintracht zahlte 2016 eine Million Euro Ablöse für den Verteidiger.

Taleb Tawathas Leistungsdaten bei Eintracht Frankfurt

SpielzeitWettbewerbSpieleToreAssistsGelbe Karten
2017/18Bundesliga13-11
2017/18DFB-Pokal2---
2016/17Bundesliga14--1
2016/17DFB-Pokal521-

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung