BVB-News: Stimmen, Gerüchte und Personalien rund um Borussia Dortmund

Von SPOX
Freitag, 27.04.2018 | 09:07 Uhr
Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat sich über die laufenden Gespräche mit Matthias Sammer und Sebastian Kehl geäußert.
© getty

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat sich über die laufenden Gespräche mit Matthias Sammer und Sebastian Kehl geäußert. Der Abschied von Sokratis steht offenbar fest. Alle wichtigen News zum BVB im Überblick.

BVB-News: Watzke über Gespräche mit Sammer und Kehl

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Sportdirektor Michael Zorc haben sich laut der Sport Bild in den vergangenen Wochen bereits mehrfach mit dem neuen Berater Matthias Sammer sowie dem neuen Leiter der Lizenzspielerabteilung Sebastian Kehl getroffen. Das Duo sei bereits in zukunftsträchtige Entscheidungen involviert.

"Dass wir uns mit Themen wie Mentalität, Hierarchien und Strukturen befassen, ist doch logisch", sagte Watzke der Sport Bild. "Wir werden an den richtigen Stellschrauben drehen."

BVB-Verteidiger Sokratis offenbar mit dem FC Arsenal einig

Laut der Bild wechselt Sokratis im Sommer von Borussia Dortmund zum FC Arsenal. Die Ablösesumme soll rund 20 Millionen Euro betragen. Offenbar waren auch Manchester United, der FC Chelsea und Juventus Turin am Innenverteidiger interessiert.

Ein Kandidat auf die Nachfolge ist laut der Bild der 20-jährige Kroate Filip Benkovic von Dinamo Zagreb. In der kroatischen Liga absolvierte er in dieser Saison 23 Spiele, in denen ihm drei Treffer gelangen.

Sokratis' Leistungsdaten bei Borussia Dortmund in der Bundesliga

SaisonSpieleToreAssistsGelbe KartenPlatzverweise
2013/14281241
2014/15211-6-
2015/16251-5-
2016/17262-7-
2017/18282-31

Pressekonferenz mit Peter Stöger

Am Freitag bittet Trainer Peter Stöger um 12.30 Uhr zur Pressekonferenz vor dem anstehenden Bundesligaspiel beim SV Werder Bremen (So., 18 Uhr im LIVETICKER). Öffentliches Training findet keiner statt.

BVB-Resptrogramm in dieser Saison

Borussia Dortmund liegt mit 54 Punkten auf dem dritten Platz der Bundesliga. Sowohl Platz zwei (Schalke mit 56 Punkten) als auch Platz fünf (Hoffenheim mit 49 Punkten) ist noch möglich. Zumal es am letzten Spieltag noch zum Aufeinandertreffen mit einem direkten Konkurrenten um die Champions-League-Plätze kommt.

DatumSpieltagGegner
29.04.2018 (Sonntag)32Werder Bremen
05.05.2018 (Samstag)331. FSV Mainz 05
12.05.2018 (Samstag)34TSG Hoffenheim
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung