Borussia Mönchengladbach will offenbar Amin Younes von Ajax Amsterdam zurückholen

Von SPOX
Dienstag, 13.03.2018 | 09:32 Uhr
Amin Younes im Zweikampf gegen Milan Jevtovic
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Amin Younes wechselte im Sommer 2015 von Borussia Mönchengladbach zu Ajax Amsterdam. Im Sommer steht eigentlich ein Wechsel zum SSC Neapel an, Ex-Klub Gladbach könnte aber selbst erneut zuschlagen.

15 Jahre lang stand Younes in Gladbach unter Vertrag. Der 24-Jährige verabschiedete sich noch unter Trainer Lucien Favre und spielte seitdem für den 1. FC Kaiserslautern und Ajax Amsterdam.

Zuletzt sorgte er nicht für positive Schlagzeilen, verweigerte er doch in Amsterdam eine Einwechslung und ließ im Winter in letzter Sekunde einen Wechsel nach Italien platzen. Mit Neapel besteht allerdings ein Vorvertrag für den kommenden Sommer.

Diesen Vertrag will Younes nun offenbar platzen lassen. Profitieren könnten davon die Gladbacher, die an einer Rückkehr des Natonalspielers arbeiten sollen, so berichtet die Bild. Der Spieler wäre ablösefrei zu haben und ist noch immer mit den Fohlen verbunden.

Wie allerdings die vertragliche Bindung mit Neapel aufgelöst werden soll, ist noch unklar. Younes will es offenbar im Notfall sogar auf eine Gerichtsverhandlung ankommen lassen. Dennoch besteht eine gewisse Unsicherheit für Gladbach.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung