Fussball

Bundesliga-News: 1. FC Köln gegen Werder Bremen mit Jonas Hector, ohne Milos Jojic

Von SPOX
Sonntag, 11.03.2018 | 15:41 Uhr
Bundesliga-News: David Wagner Rückkehr zum BVB? Köln kann auf Jonas Hector zurückgreifen.

Der 1. FC Köln kann beim Spiel gegen Werder Bremen am Montag (20.30 Uhr im LIVETICKER) auf Jonas Hector zurückgreifen, reist allerdings ohne Milos Jojic an die Weser. Borussia Dortmund ist zudem angeblich auf der Suche nach einem Nachfolger für Peter Stöger, David Wagner ist im Gespräch. Das und mehr findet ihr hier bei den wichtigsten News aus der Bundesliga.

Stefan Ruthenbeck: "Wir werden einen Jonas Hector sehen, der alles gibt"

Der 1. FC Köln kann im Kellerduell bei Werder Bremen auf Nationalspieler Jonas Hector zurückgreifen. Hector hatte unter der Woche aufgrund einer Verletzung am Unterschenkel im Training gefehlt.

"Jonas ist ein Kämpfer. Er hat mir das Okay für das Spiel gegeben. Wir werden einen Jonas Hector sehen, der alles gibt", sagte FC-Trainer Stefan Ruthenbeck.

Außerdem will der Coach die Chance nutzen, den Platz als Tabellenschlusslicht abzugeben: "Der Moment ist da, die Rote Laterne abzugeben. Es wird Zeit für die Belohnung, einfach mal nach einem Spieltag nicht Achtzehnter zu sein. Meine Mannschaft ist in der Lage, dreimal in Folge zu gewinnen. Wir bekommen viel Respekt von der Konkurrenz."

Werder Bremen: Jerome Gondorf am Blinddarm operiert

Anders als der 1. FC Köln muss Werder Bremen bei der Partie auf einen Stammspieler verzichten. Mittelfeldspieler Jerome Gondorf wurde erfolgreich am Blinddarm operiert und steht Werder in den kommenden Wochen dadurch nicht zur Verfügung.

"Die Operation ist gut verlaufen und ich hoffe, dass ich in den nächsten Tagen aus dem Krankenhaus komme. Jetzt muss ich erst mal zusehen, dass ich morgen Abend das Spiel im TV sehen kann und drücke der Mannschaft die Daumen", so Gondorf gegenüber WERDER.DE.

Trainer Florian Kohlfeld stehen sonst alle Spieler zur Verfügung.

Milos Jojic nicht im Aufgebot des 1. FC Köln

Ebenfalls nicht mit von der Partie gegen Werder ist Milos Jojic. Dem serbischen Mittelfeldspieler wurde nach dem Abschlusstraining mitgeteilt, dass er am Montag geschont werde.

"Milos hängt ein bisschen durch gerade, er hat auch viel gespielt und trainiert in den letzten Wochen", erklärte Coach Ruthenbeck die Entscheidung. "Es ist klar, dass er das anders sieht, aber wir glauben trotzdem, die richtige Entscheidung getroffen zu haben."

Indessen kehrt Simon Zoller am Montag in den Kader des Effzeh zurück, nachdem er zuletzt zwei Spiele nur auf der Tribüne Platz nehmen musste.

Die Top-Scorer des 1. FC Köln in der aktuellen Bundesliga-Saison

NameToreAssists
Simon Terodde50
Sehrou Guirassy40
Milos Jojic24
Yuya Osako22
Frederik Sörensen21

Kehrt David Wagner als Trainer zum BVB zurück?

Borussia Dortmund hat angeblich ein Auge auf Huddersfield-Trainer David Wagner geworfen. Das berichtet der Sunday Mirror. Unter Jürgen Klopp hat Wagner bereits vier Jahre lang die zweite Mannschaft der Borussen trainiert.

Er soll ernsthafter Kanditat für die Ablöse von Peter Stöger im Sommer sein. Stöger ist zwar bisher in der Liga ungeschlagen, sein Spielstil steht jedoch des Öfteren im Fokus.

HSV: Lewis Holtby im Training verletzt - Diagnose am Montag

Wegen einer am Sonntag im Training erlittenen Schienbeinverletzung wird Mittelfeldspieler Lewis Holtby dem Hamburger SV vorerst nicht zur Verfügung stehen. Eine genaue Diagnose der Blessur des Reservisten soll am Montag erstellt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung