Jerome Boateng lobt Jupp Heynckes: "Er tut uns allen gut"

Von SPOX
Samstag, 03.02.2018 | 11:39 Uhr
Jerome Boateng und Jupp Heynckes feierten 2013 gemeinsam das Triple.
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Bayern Münchens Innenverteidiger Jerome Boateng hat sich einmal mehr äußerst lobend über Trainer Jupp Heynckes geäußert.

"Er tut uns allen gut. Man sieht ja, wie wohl sich die Mannschaft derzeit fühlt. Jeder folgt ihm, er hat große Erfahrung und ist wie eine Vaterfigur für das Team", sagte Boateng im Interview mit Goal.

Unter Heynckes haben die Bayern 18 von 19 Pflichtspielen gewonnen und sich in der Bundesliga einen komfortablen Vorsprung erspielt. Die sechste Meisterschaft in Folge scheint nur noch Formsache.

Drei dieser Titel holten die Münchner mit Pep Guardiola, der den deutschen Rekordmeister von 2013 bis 2016 trainierte. Aktuell führt der Katalane mit Manchester City die Premier League souverän an. Für Boateng keine Überraschung: "Ob ich beeindruckt war? Ich denke, beeindruckt ist das falsche Wort, weil ich ihn als Trainer kenne. Er ist brillant."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung