VfB Stuttgart: Entwarnung bei Mario Gomez - Sprunggelenk nur gestaucht

SID
Sonntag, 21.01.2018 | 11:48 Uhr
Mario Gomez hat sich im Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05 das Sprunggelenk gestaucht.
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Entwarnung bei Mario Gomez: Der Nationalstürmer in Diensten des VfB Stuttgart hat sich im Auswärtsspiel beim FSV Mainz 05 am Samstag (2:3) nicht schwer verletzt. Gomez erlitt eine Stauchung des Sprunggelenks ohne relevante strukturelle Verletzungen. Das gab der VfB am Sonntag bekannt.

Gomez werde in den nächsten Tagen behandelt und individuell trainieren, eine Rückkehr ins Mannschaftstraining ist für Mitte der Woche geplant. Sein Einsatz im Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) gegen Schalke 04 sei "aller Voraussicht nach nicht in Gefahr".

Der 32-Jährige verletzte sich in der 47. Minute, als er nach einem Zweikampf mit Nigel de Jong unglücklich auf dem tiefen Boden aufkam. Gomez biss zunächst auf die Zähne und spielte trotz Schmerzen weiter, musste aber in der 51. Minute ausgewechselt werden. Für ihn kam Daniel Ginczek, der in der Schlussphase zum 2:3 verkürzte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung