Harit-Wechsel: Überzeugung durch Videos

Von SPOX
Mittwoch, 18.10.2017 | 12:09 Uhr
Christian Heidel überzeugte Harit mit Videos vom FC Schalke 04
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
CSL
Live
Shanghai SIPG -
Jiangsu Suning
Serie A
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Christian Heidel lockte Amine Harit mit Videos über die Schalker Fanszene nach Gelsenkirchen. Der Manager berichtete dem Magazin: "Wir haben Harit Emotionen von Schalke gezeigt, das hat ihn total begeistert".

Die Königsblauen konnten den Marokkaner im Sommer für acht Millionen Euro vom FC Nantes verpflichten, dieser hätte jedoch auch nach England wechseln können.

Heidel wusste um den emotionalen Charakter des Mittelfeldspielers und versuchte deshalb mit den Clips Überzeugungsarbeit zu leisten. Darin sollen Szenen der Stimmung bei Heimspielen, den zahlreichen mitgereisten Fans bei Auswärtsspielen und generell mit der tollen Atmosphäre zu sehen gewesen sein.

Harit hat sich schnell bei den Schalkern eingefunden, kam in allen acht Bundesligaspielen zum Einsatz und avancierte mit vier Vorlagen zu einem der Top-Vorbereiter der Bundesliga.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung