Harit-Wechsel: Überzeugung durch Videos

Von SPOX
Mittwoch, 18.10.2017 | 12:09 Uhr
Christian Heidel überzeugte Harit mit Videos vom FC Schalke 04
Advertisement
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco

Christian Heidel lockte Amine Harit mit Videos über die Schalker Fanszene nach Gelsenkirchen. Der Manager berichtete dem Magazin: "Wir haben Harit Emotionen von Schalke gezeigt, das hat ihn total begeistert".

Die Königsblauen konnten den Marokkaner im Sommer für acht Millionen Euro vom FC Nantes verpflichten, dieser hätte jedoch auch nach England wechseln können.

Heidel wusste um den emotionalen Charakter des Mittelfeldspielers und versuchte deshalb mit den Clips Überzeugungsarbeit zu leisten. Darin sollen Szenen der Stimmung bei Heimspielen, den zahlreichen mitgereisten Fans bei Auswärtsspielen und generell mit der tollen Atmosphäre zu sehen gewesen sein.

Harit hat sich schnell bei den Schalkern eingefunden, kam in allen acht Bundesligaspielen zum Einsatz und avancierte mit vier Vorlagen zu einem der Top-Vorbereiter der Bundesliga.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung