Fussball

Verdient Kampl weniger als bei Leverkusen?

Von SPOX
Spielte einst für Bayer Leverkusen: Kevin Kampl
© getty

20 Millionen Euro Ablöse überwiesen die Verantwortlichen von RB Leipzig für Bayer Leverkusens Kevin Kampl. Damit dieser Transfer zustande kam, war Kampl offenbar bereit, Abstriche bei seinem Gehalt zu machen.

Laut Bild am Sonntag verdient der Slowene bei RB ein Jahresgehalt von rund drei Millionen Euro - 500.000 weniger als zuvor bei Bayer. Für den 26-Jährigen stand die Perspektive nach eigenen Angaben im Mittelpunkt: "Ich will spielen. Und der Fußball in Leipzig ist genau die Art, die mir entgegenkommt!"

Am Montag steigt Kampl ins Mannschaftstraining RBs ein. Dort steht er nun bis 2021 unter Vertrag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung