Fussball

96-Fans stellen Fragen zur Übernahme

SID
Martin Kind ist mit den Hannover-Ultras im Klinch

90 Fanklubs von Hannover 96 haben in einem offenen Brief an den Vorstand des Klubs die Beantwortung von Fragen zur anstehenden Übernahme durch Präsident Martin Kind gefordert. Unter anderem möchten die Anhänger wissen, wie 96 sicherstellt, dass es auch in Zukunft ausschließlich regionale Investoren gibt. Hinzu kommen unter anderem Fragen rund um die angepeilte Ausnahmegenehmigung zur 50+1-Regel.

Der 73 Jahre alte Unternehmer Kind steht vor der Übernahme der Profiabteilung, die ihm die volle Entscheidungsgewalt geben würde. Die Fragen der 96-Fans soll der Vorstand laut Bitte der Fans bis zum 10. Oktober beantworten. Teile der 96-Fanszene sind strikt gegen Kinds Pläne und protestieren seit Wochen gegen die Übernahme.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung