Fussball

Stendera: Keine weitere OP!

Von SPOX
Dienstag, 18.07.2017 | 09:02 Uhr
Marc Stendera muss wohl nicht allzu lange auf Fußball-Aktivitäten verzichten

Marc Stendera musste zuletzt verletzungsbedingt frühzeitig das Tainingslager von Eintracht Frankfurt in den USA verlassen. Eine Operation scheint beim Mittelfeld-Spieler der Hessen nicht nötig zu sein.

Auf der vereinseigenen Webseite teilte Eintracht Frankfurt mit: "Entwarnung bei Marc Stendera: Nach eingehenden Untersuchungen beim Spezialisten Dr. König in Offenbach wurde gemeinsam mit den Ärzten der Eintracht entschieden, dass der Mittelfeldspieler nicht operiert werden muss."

Stendera kugelte sich während des Trainingslagers in den USA die Schulter aus. "Wir sind sehr erleichtert, dass Marc nicht unters Messer muss", erklärte Sportvorstand Fredi Bobic. "Er hatte wirklich Glück im Unglück. Wenn alles gut läuft, kann er in zwei Wochen wieder voll ins Mannschaftstraining einsteigen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung