Weg für Gnabry nach Hoffenheim frei

Dienstag, 11.07.2017 | 16:00 Uhr
Serge Gnabry wurde im Sommer 2017 mit Deutschlands U21 Europameister
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Serge Gnabry steht vor einer Leihe vom FC Bayern München zu 1899 Hoffenheim. Nach dem Transfer von James Rodriguez ist der Weg für einen Transfer des U21-Europameisters frei.

Gnabry hat sich nach SPOX-Informationen auf Hoffenheim als Ziel festgelegt. Alle anderen Kandidaten wie Hertha BSC oder Schalke 04 sind aus dem Rennen. Perfekt ist der Deal noch nicht.

Durch die Verpflichtung von James Rodriguez hat der FC Bayern aber eine weitere Planstelle in der Offensive geschlossen und kann somit dem von Karl-Heinz Rummenigge am Montag veröffentlichten Wechselwunsch Gnabrys stattgeben.

Hätten die Bayern offensiv nicht noch nachgelegt und nur Douglas Costa an Juventus Turin abgegeben, hätte Gnabry aller Voraussicht nach sofort sein Glück in München versucht. Da James aber auch auf dem linken Flügel eingesetzt werden kann, sind die Chancen auf qualitativ hochwertige Einsatzzeit gesunken.

Julian Nagelsmann soll Serge Gnabry weiterentwickeln

Wie David Alaba nimmt Gnabry also den Umweg über das Kraichgau. Er will sich dort unter dem in der Branche schon längst als Fachmann und Talentförderer anerkannten Julian Nagelsmann weiterentwickeln.

Denn neben der Aussicht auf mehr Spielpraxis erhofft sich Gnabry in Hoffenheim deutlich mehr Input bei der persönlichen Entwicklung als beim Spitzenklub FC Bayern, wo Spieler sofort funktionieren müssen und für Themen wie Talentförderung und Ausbildung weniger Zeit aufgewendet wird.

Renato Sanches als warnendes Beispiel

Die erste Saison von Renato Sanches in München war für Gnabry ein warnendes Beispiel. Der Portugiese kam als amtierender Europameister nach München, bekam aber kaum einen Fuß auf den Boden und steht schon wieder vor dem Abschied.

Auch für Gnabry war der FC Bayern in diesem Sommer nur eine Zwischenstation, sein Transfer von Werder Bremen wurde erst Mitte Juni vollzogen, aber die Rückkehr und der Durchbruch in München sind sein klares Ziel.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung