Fussball

Wiedwald von Bremen nach Leeds

SID
Felix Wiedwald verlässt Bremen nach 59 Bundesligaspielen und wechselt zu Leeds United

Torhüter Felix Wiedwald verlässt Werder Bremen und schließt sich dem englischen Zweitligisten Leeds United an. Die Verpflichtung des 27-Jährigen für drei Jahre gab der frühere Champions-League-Halbfinalist am Freitag bekannt. Im Gegenzug kommt Jiri Pavlenka von Slavia Prag an die Weser.

Wiedwalds Abschied aus Bremen war erwartet worden - kurz zuvor hat Werder den tschechischen Nationaltorhüter Jiri Pavlenka unter von Slavia Prag unter Vertrag genommen. Pavlenka bildet mit Michael Zetterer und Jaroslav Drobny das neue Torhüter-Trio bei den Werderanern.

In Leeds muss sich Wiedwald derweil unter anderem dem englischen Ex-Nationaltorwart Robert Green stellen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung