Fussball

Medien: Leipzig schielt auf Arsenal-Talent

SID
Callum Chambers (r.) ist zurzeit mit der englischen U21 bei der EM in Polen

Bei RB Leipzig wird die Kaderplanung für die erste Champions-League-Saison weiter voran getrieben. Dabei soll Sportdirektor Ralf Rangnick ein Auge auf ein Talent des FC Arsenal geworfen haben.

Wie die Daily Mail berichtet, soll der Bundesliga-Zweite bei den Gunners wegen Calum Chambers angeklopft und sich nach der Verfügbarkeit des 22-Jährigen erkundigt haben. Eine Antwort aus dem Norden Londons soll ebenfalls schon vorliegen.

Demnach würde Arsenal den Rechtsverteidiger, der auch im Zentrum eingesetzt werden kann, für etwa 15 Millionen Euro ziehen lassen. Damit wäre Chambers billiger als bei seinem Wechsel zu den Gunners (kolportierte 20 Millionen Euro Ablöse).

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Chambers ist aktuell mit der U21 Englands bei der EM in Polen im Einsatz. Eine Entscheidung dürfte also noch nicht in den kommenden Tagen fallen. Neben Leipzig sollen auch verschiedene Vereine aus der Premier League an Chambers interessiert sein.

Calum Chambers im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung