Werder Bremen soll Serge Gnabry einen Vertrag vorgelegt haben, der sein Gehalt verdoppelt

Werder: Doppeltes Gehalt für Gnabry?

Von Jan Menzner
Samstag, 27.05.2017 | 09:20 Uhr
Serge Gnabry kam im vergangenen Jahr für 5 Millionen aus Arsenal an die Weser
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Serge Gnabry ist einer der Aufsteiger der abgelaufenen Saison. Doch seit seinem Wechsel von Arsenal zu Bremen ranken sich die Gerüchte um die Vertragssituation des Youngsters. Jetzt unterbreitet ihm Werderoffenbar ein letztes Angebot, das sein Gehalt verdoppeln würde.

Wie die Bild berichtet, kann Gnabry mit dem neuen Arbeitspapier auf ein Jahresgehalt von drei Millionen Euro kommen, was ihn neben Max Kruse zu Bremens Topverdiener machen würde. Gnabry selbst zeigt sich von der Gerüchten jedoch eher unbeeindruckt: "Ich mache jetzt erst mal ein paar Tage Urlaub."

Trotz des deutlich aufgebesserten Angebots ist ein Verbleib laut Bild unwahrscheinlich. Grund dafür seien die chaotische Saison bei Werder, die Degradierung auf die Bank durch Alexander Nouri und die kritische Haltung der Fans ihm gegenüber.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Die wahrscheinlichste Lösung sieht die Bild auch aufgrund des jungen Trainers Julian Nagelsmann in Hoffenheim. Inzwischen scheint es aber so, dass vor Beginn der U21-EM Mitte Juni noch überhaupt keine Entscheidung in Sachen Gnabry fallen wird.

Serge Gnabry im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung