Hertha: Haraguchi weg - Leckie neu?

Von Ben Barthmann
Montag, 22.05.2017 | 08:44 Uhr
Genki Haraguchi wird Hertha am Saisonende wohl verlassen
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Hertha BSC trennt sich offenbar von Valentin Stocker und Genki Haraguchi. Kommen soll derweil Mathew Leckie vom FC Ingolstadt. Weitere Entscheidungen sind zu noch fällen.

Wie der kicker berichtet, hat die Hertha ihr Angebot an Haraguchi zurückgezogen. Der Offensivspieler hielt die Hauptstädter lange hin, eine Verlängerung ist nun vom Tisch. Demnach hat er sich für einen Wechsel zu Premier-League-Aufsteiger Brighton & Hove Albion entschieden.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Wohl ebenfalls gehen wird Valentin Stocker. Der Schweizer hat noch einen Vertrag bis 2018, wurde zuletzt allerdings zweimal nicht in den Kader berufen. Eine weitere Entscheidung steht laut dem Bericht bei John Anthony Brooks an, der wohl zu einem Abgang tendiert.

Rekik, Hahn und Leckie Thema

Dann würde Karim Rekik von Olympique Marseille in den Fokus rutschen. Der 22-jährige Innenverteidiger ist niederländischer Nationalspieler und wäre eine entscheidende Verstärkung. Für die Offensive nennt der kicker Andre Hahn von Borussia Mönchengladbach und Leckie von Absteiger Ingolstadt.

Die Bild geht im Fall Leckie schon einen Schritt weiter. Demnach haben Hertha und der 26-jährige Stürmer schon gute Gespräche geführt. Rund drei Millionen Euro müsste man für den Australier wohl nach Bayern überweisen und damit eine Ausstiegsklausel nutzen.

Genki Haraguchi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung