Hertha BSC holt Leckie aus Ingolstadt

SID
Montag, 22.05.2017 | 18:07 Uhr
Mathew Leckie wechselt zu Hertha BSC
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Hertha BSC hat in Mathew Leckie vom Erstliga-Absteiger FC Ingolstadt den ersten Neuzugang für die neue Saison verpflichtet. Über die Laufzeit des Vertrages machte der Klub keine Angaben.

Hertha BSC hat in Mathew Leckie vom Erstliga-Absteiger FC Ingolstadt den ersten Neuzugang für die neue Saison verpflichtet. Über die Laufzeit des Vertrages machte der Klub keine Angaben.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der flexible Offensivspieler absolvierte 71 Bundesliga-Spiele und kam in der abgelaufenen Saison bei den Schanzern sowohl auf beiden Flügeln als auch auf der Mittelstürmerposition zum Einsatz.

Der 39-malige australische Nationalspieler war Stammspieler bei der Weltmeisterschaft 2014 und nimmt im Sommer am Confed-Cup teil. Dort trifft er in der Gruppe B auch auf das DFB-Team.

"Mit seinen 26 Jahren ist er ein gestandener Bundesliga-Profi. Bei den Anforderungen in der kommenden Spielzeit kann er uns mit seiner Erfahrung weiterhelfen", sagte Herthas Manager Michael Preetz.

Mathew Leckie im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung