Bundesliga: Eduard Geyer hofft auf einen Abstieg des Hamburger SV

Ede Geyer: "Wünsche dem HSV den Abstieg"

Von SPOX
Samstag, 06.05.2017 | 11:37 Uhr
Eduard Geyer wünscht sich einen Abstieg des Bundesliga-Dinos
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Man City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Man United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke (Delayed)
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Der frühere Bundesliga-Trainer Eduard Geyer hofft auf einen Abstieg des Hamburger SV. Vor allem der Auftritt der Norddeutschen am vergangenen Wochenende beim FC Augsburg ist dem 72-Jährigen ein Dorn im Auge.

"Die Absteiger sind in dieser Saison Darmstadt, Ingolstadt - und der HSV", sagte Geyer der Bild: "Die Hamburger waren vor vielen Jahren mal meine Lieblingsmannschaft, aber diesmal wünsche ich ihnen den Abstieg."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Der frühere DDR-Nationalcoach begründete seine Abneigung gegenüber den Hamburgern auch: "Weil sie schon vor zwei Jahren in der Relegation gegen Karlsruhe nur durch viel Glück und eine fragwürdige Schiedsrichter-Entscheidung dringeblieben sind."

Aktuell belegt der HSV Rang 16 mit vier Zählern Vorsprung auf Ingolstadt, das auf dem ersten direkten Abstiegsplatz liegt.

Beschämender Auftritt in Augsburg

Die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol kassierte zuletzt drei Niederlagen in Folge. Besonders beschämend war dabei der Auftritt am vergangenen Sonntag beim FCA.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Diesmal werden sie sich in der Relegation nicht durchsetzen. Denn wer sich so ergibt wie zuletzt beim 0:4 in Augsburg, der hat die Bundesliga einfach nicht mehr verdient", sagte Geyer.

Geyer feierte als Trainer unter anderem mit Energie Cottbus von 1994 bis 2004 große Erfolge. Er führte die Lausitzer in die Bundesliga und 1997 ins DFB-Pokal-Finale.

Alle News zum Hamburger SV im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung