Hamburger SV: Aaron Hunt hat eine Knieverletzung

Hunt muss mit dem Training aussetzen

SID
Montag, 20.03.2017 | 18:34 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Aaron Hunt muss derzeit mit dem Training beim Hamburger SV aussetzen. Der 30 Jahre alte ehemalige Nationalspieler zog sich am Samstag beim 0:0 im Liga-Gastspiele bei Eintracht Frankfurt eine Kapselverletzung im Knie zu und befindet sich nach Klubangaben in medizinischer Behandlung.

Zudem bestätigte der HSV, dass US-Nationalspieler Bobby Wood an akuten Schmerzen im Bereich des unteren Rückens leidet und ebenfalls an der Elbe intensiv behandelt wird. Der 24 Jahre alte Stürmer hatte wegen seiner gesundheitlichen Probleme bereits am Sonntag seine Teilnahme an den beiden kommenden WM-Qualifikationsspielen der USA am Samstag (03.50 MEZ) gegen Honduras und am darauffolgenden Mittwoch (04.05) in Panama absagen müssen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Aaron Hunt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung